News//Events//Social Media//Blog//Karriere//
English
Mittwoch, 28. Juni 2017 08:39 Alter: 86 Tag(e)

IT spielerisch leicht lernen: NovaTec veranstaltet Mario Artificial Intelligence Challenge

Die siegreichen Teilnehmer unserer Mario Artificial Intelligence Challenge: Bei den Studenten gewann Robin Guth, bei den Schülern sicherte sich Leonard Rübel und Lorenz Piazolo den ersten Rang.

30 Schüler des Saar-Pfalz Gymnasiums Homburg und Studenten der Hochschule Kaiserlautern am Standort Zweibrücken entwickelten seit März Algorithmen für die "Mario Artificial Intelligence Challenge". Am 23. Juni krönte die NovaTec in Ihrer Hauptniederlassung in Leinfelden-Echterdingen die Sieger des Wettbewerbs.

Im Rahmen der Challenge führten unsere Consultants Christopher Uldack und Thorsten Jakoby mit den Schülern und Studenten zwei verschiedene Wertungsgruppen ein, die sich untereinander jeweils um den ersten Platz duellierten. Das Ziel war für beide Gruppen identisch: einen Algorithmus zu entwickeln, der die Videospielfigur Mario durch verschiedene Levels steuert und so viele Punkte wie möglich sammelt. Im Videospiel muss Mario über Hindernisse springen und möglichen Gefahren ausweichen oder diese besiegen können. Rückt die Figur näher an das Ziel, gibt es für Aktionen Punkte. Wird Mario jedoch von Gegnern getroffen, kommt es zum Punktabzug für das jeweilige Team. 

Während die Schüler des Saar-Pfalz Gymnasiums Homburg bereits heute als Frühstudenten Vorlesungen des Studiengangs "Angewandte Informatik" an der Hochschule Kaiserslautern am Standort Zweibrücken besuchen, engagieren sich die Studenten im Rahmen der Informatik AG der Hochschule Kaiserslautern.

Nach intensiven Wochen voller Arbeit reichten die Teilnehmer ihre Algorithmen bei unseren Consultants ein. Diese haben bereits im Vorfeld alle eingesendeten Algorithmen in drei Läufen getestet und ausgeführt. Daraus wurde ein Punkteranking erstellt, aus dem die drei besten Schüler- und Studentengruppen in die Finalrunde einzogen. Am frühen Morgen des 23. Juni starteten die Teilnehmer in Begleitung von unserem Frankfurter Niederlassungsleiter Dr. Oliver Berger mit dem Bus in Richtung unserer Hauptniederlassung nach Leinfelden-Echterdingen, um den Hauptgewinn - einen "Nintendo Classic Mini" - zu gewinnen. Empfangen wurden die Schüler und Studenten von den beiden Consultants Christopher Uldack und Thorsten Jakoby und zahlreichen Mitarbeitern der NovaTec.

Zuerst wurden den Teilnehmern die bisherigen Ergebnisse präsentiert und dann ging es in die spannende Finalrunde. Bei den Studenten setzte sich Robin Guth durch, während bei den Schülern das Team aus Leonard Rübel & Lorenz Piazolo den ersten Platz sichern konnte. Nach einem gemeinsamen Essen rundete ein Besuch im Mercedes-Benz Museum den gelungenen Tag ab.

NovaTec gratuliert den Gewinnern der Mario Artificial Intelligence Challenge und bedankt sich bei allen Teilnehmern für die tollen Einsendungen und das große Engagement! Mit diesem erfolgreichen Projekt konnten wir den IT-Experten von morgen neue Einblicke in die Welt des Programmierens geben und freuen uns, dass so viele Interessierte daran teilgenommen haben.