News//Events//Social Media//Blog//Karriere//
English
Montag, 15. Mai 2017 10:20 Alter: 161 Tag(e)

NovaTec ist vom 31. Mai - 1. Juni auf der EAMKON

Auch in diesem Jahr sind wir vom 31. Mai - 1. Juni 2017 wieder als Sponsor bei der EAMKON vor Ort. Weiteres Highlight bildet der Fachvortrag „TOGAF - für den Mittelstand? Wie lässt sich ein schlankes und flexibles EA-Framework gestalten?“ von unserem NovaTec EAM-Experten Rolf Knoll.

Wir sind vom 31. Mai - 1. Juni auf der EAMKON.Die EAMKON 2017 - Die Informationsplattform für Enterprise Architecture Management (EAM) - findet vom 31. Mai - 1. Juni 2017 im DORMERO Hotel Stuttgart statt und gewährt den Teilnehmer wieder einen Einblick in die neuesten Trends und Lösungsansätze für ein effizientes und einheitliches Architekturmanagement. Wir sind Sponsor und freuen uns auf die Veranstaltung.

Beginnen wird diese Veranstaltung am 30. Mai 2017 mit verschiedenen Workshops, in denen die Teilnehmer ihr Wissen rund um das Thema EAM vertiefen können. Schwerpunkte dabei sind: „EAM-Grundlagen für die Praxis“, „Digitalisierungsstrategie - Von der Theorie zur Umsetzung“ sowie „Transformationsplanung in der Praxis“.

Unser NovaTec EAM-Experte Rolf Knoll inspiriert Sie dann am 31. Mai 2017 ab 10:10 Uhr mit seinem Fachvortrag „TOGAF - für den Mittelstand? Wie lässt sich ein schlankes und flexibles EA-Framework gestalten?“.

Abstract
Durch neue technische Entwicklungen, wie z. B. IOT und Industrie 4.0, stellen sich auch für Mittelständler massive neue Herausforderungen im Zusammenspiel von Business und IT. In dem Zuge ergibt sich der Bedarf nach erhöhter Transparenz organisierter Planung. Genau das verspricht EAM. TOGAF ist inzwischen als defacto-Standard eines EA-Frameworks gesetzt. TOGAF steht im Ruf, ein schwergewichtiges sehr generisches EA-Framework zu sein. Vor dem Einsatz bei typischen Mittelständlern ist ein umfangreiches und aufwändiges Tailoring nötig. Im Vortrag wird vorgestellt, wie ein vorkonfiguriertes schlankes EA-Framework als Basis genutzt werden kann, um mit reduziertem Aufwand an die unternehmensspezifische Bedarfslage angepasst werden kann.

>> Zum Programm

>> Zur Anmeldung