News//Events//Social Media//Blog//Karriere//
English
Donnerstag, 21. Juni 2018 09:47 Alter: 31 Tag(e)

Mario Artificial Intelligence Challenge bei NovaTec

Vor geraumer Zeit startete die "Mario Artificial Intelligence Challenge" für Schüler des Saar-Pfalz Gymnasiums Homburg und Studierenden der Hochschule Kaiserslautern am Standort Zweibrücken. Hierzu entwickelten sie eigenständig einen Algorithmus. Die Sieger dieses Wettbewerbs wurden am 15. Juni 2018 bei uns in der Hauptniederlassung Leinfelden-Echterdingen gekrönt.

 Mit Spiel und Spaß etwas über die IT lernen: Das war unser Ziel der "Mario Artificial Intelligence Challenge". Dabei entwickelten ca. 30 Schüler des Saar-Pfalz Gymnasiums Homburg und ca. zehn Studierende der Hochschule Kaiserlautern am Standort Zweibrücken seit einigen Monaten einen Algorithmus.

In unserer Hauptniederlassung fand die Mario AI Challgen statt. Foto: Matthias Haeussler

Unsere Kollegen Christopher Uldack, Thorsten Jakoby und Robin Guth teilten sich dazu zusammen mit den Schülern und Studenten in zwei verschiedene Wertungsgruppen ein. Immer das Ziel "einen Algorithmus zu entwickeln, der die Videospielfigur Mario durch verschiedene Levels steuert, um viele Punkte wie möglich zu sammeln", legten sie los und entwickelten gemeinsam Algorithmen und liesen sie gegeneinander antreten.

Die Videospiel-Regeln: Mario überwindet Hindernisse und weicht möglichen Gefahren aus oder besiegt diese. Rückt die Figur näher an das Ziel oder führt positive Aktionen aus, gibt es Punkte. Wird Mario vom Gegner getroffen, erhält der Teilnehmer das jeweilige Team einen Punktabzug.

Nach einigen intensiven Wochen reichten die Teilnehmer ihre Algorithmen bei unseren Consultants ein. Die eingereichten Algorithmen mussten vor einem Live Publikum in drei herausfordernden Leveln gegeneinander antreten. Die zwei Algorithmen der jeweiligen Wertungsgruppe, die nach drei Leveln die meisten Punkte erzielten, gewannen den Wettbewerb. Das Finale fand am 15. Juni 2018 in unserer Hauptniederlassung nach Leinfelden-Echterdingen statt, in der es einen "Super Nintendo Classic Mini" zu gewinnen gab.

Unser Experte Thorsten Jakoby zusammen mit dem Gewinner bei den Studierenden Johannes Hess.Bei den Studierenden setzte sich das Team um Johannes Hess durch, während sich bei den Schülern Tobias Dick die Poleposition ergattern konnte. Zusammen mit unserem Frankfurter Niederlassungsleiter Dr. Oliver Berger und dem Kollegen Robin Guth, ein ehemaliger Schüler des Saar-Pfalz Gymnasiums, ging es nach der Preiskrönung und einem Essen noch in das Mercedes-Benz Museum.

Alle Schüler und Studierenden haben hier eins gemeinsam: sie beschäftigen sich früh mit dem Thema Informatik: Die Schüler des Saar-Pfalz Gymnasiums Homburg besuchen als Frühstudenten Vorlesungen des Studiengangs "Angewandte Informatik" an der Hochschule Kaiserslautern am Standort Zweibrücken. Die Studierenden organisieren Informatik AGs an der Hochschule Kaiserslautern.

Wir gratulieren den Gewinnern der Mario Artificial Intelligence Challenge und freuen uns schon auf das nächste Mal!