Ihre Herausforderungen bei der Agilen Transformation

Ihre Organisation hat erkannt, dass ein immer schnelllebiger werdender Markt verkürzte Produktzyklen bedingt und eine höhere Anpassungsfähigkeit voraussetzt?

Sie stehen vor der Herausforderung einer agilen Transformation mit umfassenden und tiefgreifenden Veränderungen Ihrer Organisation?

Eine agile Transformation umfasst alle Ebenen des Unternehmens. Aber wie viel Transformation bzw. Agilität darf es denn sein? Mit welchen Teilen fangen wir an? Sind es vielleicht nur bestimmte Bereiche des Unternehmens, die eine agile Transformation umfasst? Unsere Erfahrung aus vielen Transformationsprojekten hilft Ihnen dabei, schneller zu lernen, weniger Fehler zu machen und dadurch zu besseren Lösungen für Ihre individuelle Situation zu kommen.

Wir begleiten Sie bei den bevorstehenden Herausforderungen eines solchen Vorhabens – partnerschaftlich und auf Augenhöhe. Hierbei können Sie auf unsere langjährigen und fundierten Erfahrungen aus den Bereichen Coaching, Trainings, Leadership, Skalierung und agile Arbeitsweisen vertrauen.

Ihre Vorteile einer Agilen Transformation

Wir leben in einer Welt, in der die Komplexität und Dynamik der Märkte zunehmend ansteigt, der sogenannten VUCA-Welt. VUCA steht dabei für volatility (Unbeständigkeit), uncertainty (Unsicherheit), complexity (Komplexität) und ambiguity (Mehrdeutigkeit). Erfolgreiche Organisationen erkennen die Herausforderungen dieser Veränderungen und begegnen ihnen, indem sie sich verändern, agile Arbeitsweisen annehmen und flexible Strukturen einführen.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei diesem Prozess ist der konsequente Fokus auf den Kunden. Diese klare Ausrichtung ermöglicht es, die Länge von Produktentwicklungszyklen messbar zu reduzieren. Dabei fördern moderne Firmen einen kontinuierlichen Lernprozess, um bei der Produktentwicklung einen signifikanten Wert für den Kunden zu schaffen. Kurze Feedbackzyklen helfen ihnen dabei, die aktuelle Entwicklungsphase einzuordnen und

zukünftige Verbesserungen zu identifizieren. So verstehen lernende Organisationen immer besser die wahren Bedürfnisse ihrer Kunden.

Um in einer VUCA-Welt erfolgreich am Markt zu agieren, müssen Unternehmen Entscheidungen schnell treffen. Doch wie ist dieses bei sich stetig verändernden Kundenbedürfnissen und sich rasant entwickelnden Technologien möglich? Es wird eine Arbeitsweise benötigt, die nicht nur die Effizienz, sondern vor allem die Effektivität steigert. Das bedeutet auf das richtige Ziel hin zu arbeiten sowie dieses Ziel stetig zu überprüfen und an sich ändernde Rahmenbedingungen anzupassen. Zu diesem Zweck setzen agile Organisationen auf Teams mit einem hohen Grad an Autonomie.

Ein positiver Seiteneffekt dieser hoch performanten Teams ist das Aufbrechen von unwirtschaftlichen Strukturen. Mitarbeiter:innen übernehmen mehr Verantwortung und bringen sich konstruktiv in die Entscheidungsfindung mit Stakeholdern und Kunden ein. Dies steigert die Effektivität deutlich und die Motivation der Mitarbeiter:innen nimmt wahrnehmbar zu. Alle teilen eine Vision, den Wert und die Qualität des Produktes nachhaltig zu maximieren.

Die Funktionsweise einer Agilen Transformation

Die Agile Transformation eines Unternehmens ist ein schwer vollständig zu planender Veränderungsprozess. Die Anpassung an eine Welt mit spontan und konstant aufkommenden Herausforderungen ist dann erfolgreich, wenn sie sich durch alle wertschöpfenden Bereiche des Unternehmens zieht. Doch wie etablieren wir erfolgreich zeitgemäße Prozesse, passende Strukturen und eine moderne Kultur? Mit einem gemeinsamen Ziel und einem fokussierten, jedoch genauso flexiblen Vorgehen.

Eine agile Transformation ist dann erfolgsversprechend, wenn sie fokussiert und iterativ durchgeführt und von der gesamten Organisation unterstützt wird. Für den gemeinsamen Fokus ist eine unternehmensweite Vision hilfreich: Agilität zu etablieren und die Kultur des kontinuierlichen Lernens zu leben. Die Organisation wird so innovationsorientiert, akzeptiert neue Herausforderungen, passt sich auf diese selbständig an und bleibt langfristig erfolgreich.

Eine zielführende agile Transformation beginnt damit die Dringlichkeit einer Veränderung zu erkennen und eine Vision für die zukünftige Ausrichtung zu

entwickeln. Dazu wird ein Change Team etabliert, dessen Aufgabe es ist, die für die Transformation notwendigen Schritte zu erkennen und zur Umsetzung zu bringen. Zu diesem Zweck wird ein Change Backlog mit den initial für die Transformation notwendigen Themen aufgesetzt und kontinuierlich weiterentwickelt. Durch die agile Arbeitsweise wird sichergestellt, dass alle Anforderungen regelmäßig mit den Stakeholdern besprochen, validiert und bei Bedarf anpasst werden.

Wir identifizieren gemeinsam die internen Unterstützer und die relevanten Stakeholder für eine agile Transformation. Durch gezielte Schulungen, Workshops und Coaching wird dieser Schritt durch unsere Agilen Coaches begleitet, um eine gemeinsame Wissensbasis sicherzustellen. Anhand dieses stetigen und schrittweisen Vorgehens sind Maßnahmen und Resultate stets überprüfbar und bei Bedarf adaptierbar. Die gesamte Veränderung wird so für die Mitarbeiter:innen leichter verständlich und nachvollziehbar. Basierend auf dieser Ausgangslage erarbeiten wir Strategien, wie wir gemeinsam die Menschen in der Organisation schrittweise und gezielt einbinden und für die notwendigen Anpassungen gewinnen.

Unser Ziel ist es eine Organisation zu etablieren, in der Transparenz, kontinuierliches Lernen, die gemeinsame Weiterentwickelung und eine moderne Fehlerkultur der Normalfall sind. Dadurch können Sie das Lern-, Entwicklungs-, und Leistungspotenzial Ihrer Mitarbeiter:innen und des gesamten Unternehmens optimal zu nutzen. Ihre Organisation wird befähigt, auf schnell wechselnde Marktanforderungen, kürzere Produktzyklen und sich rapide entwickelnde Technologien zu reagieren.

Unsere Dienstleistung im Bereich Agile Transformation

Sie wollen durch die neue Ausrichtung Ihrer Firma auf die Herausforderungen der VUCA-Welt reagieren und entscheidende Wettbewerbsvorteile gewinnen? Dafür suchen Sie den richtigen Partner, der mit Ihnen zusammen die Herausforderung annimmt? Dann haben sie ihn vielleicht schon gefunden: Wir unterstützen Sie bei Ihrer agilen Transformation und den damit verbunden Change-Prozessen.

Für uns hat die höchste Priorität gemeinsam mit Ihnen ein klares Verständnis Ihrer aktuellen Situation zu entwickeln. Wir haben fundierte Erfahrung mit unterschiedlichen Frameworks und Arbeitsweisen, da wir erfolgreich Projekte in verschiedensten Branchen und Unternehmen Hand in

Hand begleitet haben. Wir wissen auch, dass keine Herausforderung der anderen gleicht und erarbeiten mit Ihnen individuelle und passende Lösungen.

Die Etablierung von Agilität in Unternehmen ist ein iterativer Prozess. Dabei bringen wir unser tiefgehendes Wissen aus erfolgreichen Transformationen ein. Zu unserem Erfahrungsschatz gehören:

  • Trainings – Um agile Theorie und Praxis zu etablieren, bieten wir unterschiedliche bewährte Qualifizierungsbausteine an. Diese können Sie nach einer Evaluierung des Status Quo maßgeschneidert in Ihren Unternehmen einsetzen. Erfahren Sie mehr über unser Weiterbildungsangebot und unsere international anerkannten Schulungen auf unserer Trainingseite.

 

  • Coachings – Unsere Trainer:innen und Coaches helfen Ihnen die Methodik in Ihrer Organisation zu verankern. Dabei teilen sie mit Ihnen einen Wissensschatz aus langjähriger praktischer und theoretischer agiler Erfahrung. Wir begleiten Sie und Ihre Teams auf Ihrem persönlichen Weg und stehen Ihnen jederzeit zur Seite.

 

  • Frameworks – 84% der agilen Unternehmen in Deutschland setzen auf Scrum (Studie der Uni Koblenz). Neben Scrum haben wir einschlägige Erfahrung mit weiteren Vorgehensweisen, wie zum Beispiel Kanban, XP und skalierten Ansätzen. Gemeinsam ermitteln wir das passende Vorgehen und Optimieren dieses auf Basis Ihrer Bedürfnisse.

 

  • Skalierungen – benötigen Sie für die Entwicklung Ihres Produkts 3 oder mehr Teams, die parallel an der Lösung arbeiten? Auf Basis unserer jahrelangen Erfahrung mit unterschiedlichen Unternehmen und Projekten, finden wir eine passende Lösung. Wir klären gemeinsam mit Ihnen, ob das eines der bestehenden Frameworks wie SAFe®, Nexus, LeSS, LeSS Huge oder Scrum@Scale sein kann, oder ob wir gemeinsam eine spezifische Lösung für Sie entwickeln.

 

  • Good Pratices – Wir arbeiten mit bewährten Methoden, welche bei herausfordernden Problemstellungen die Lösungsfindung beschleunigt und die Effektivität steigert. Dabei haben sich z.B. die folgenden Methoden als hilfreich erwiesen:
    • Liberating Structures
    • OKRs – Objective Key Results
    • DevOps
    • Lean Development
    • Design Thinking
    • Value Stream Mapping
    • Domain Driven Design

 

Bei alldem arbeiten wir unserer Unternehmensphilosophie folgend nach agilen Methoden und Werten. Wir unterstützen Sie mit unserer langjährigen Expertise, exzellenten Methodenwissen und fundierter Branchenerfahrung. Diese in der Praxis bewährten Bausteine bilden die Basis für unsere erfolgreichen agilen Transformationsprojekte und unsere erfolgreiche Zusammenarbeit. Sprechen Sie uns an und lassen Sie uns gemeinsam auch Ihre Agile Transformation angehen!

Aktuelle Blogbeiträge

Ihr Ansprechpartner

bildhübsche fotografie | Andreas Körner | www.a-koerner.de | info@a-koerner.de | +49 711 22 11 20

Georg Rekas

Head of Practice Area Agile Methods
Inhaltsverzeichnis
Ihr Ansprechpartner Georg Rekas Head of Practice Area Agile Methods