Ihre Herausforderungen bei der Skalierung Ihrer Produktteams

Haben Sie sich schon eine der folgenden Fragen gestellt oder trifft eine der Situationen auf Sie zu?

  • Sie wollen generell wissen, ob die Skalierung Ihres/Ihrer Teams sinnvoll ist, welche Vorteile es haben könnte und welches agile Framework am Markt am besten passt?
  • Sie entwickeln ein Produkt und sind sich unsicher, wie Sie den Mehrwert mit mehreren Teams am einfachsten zielgerichtet steigern?
  • Sie arbeiten an einem bestehenden Produkt mit einem oder mehreren Teams und wollen die Effizienz erhöhen?
  • Ihr Team ist zu groß geworden und Sie stehen vor der Frage „wie weiter?“
  • Sie entwickeln ein neues oder bestehendes Produkt und wollen wissen, wie und ob Skalierung Ihnen dabei helfen kann und welche Herausforderungen die steigende Komplexität mit sich bringt?
  • Sie haben eine Vielzahl an Anforderungen aus unterschiedlichen Bereichen, die von mehreren Teams bearbeitet werden, und wollen wissen, welche Lösungsansätze es dafür gibt?
  • Sie entwickeln auf unterschiedlichen technischen Plattformen und suchen Lösungen für die Verbesserung der Zusammenarbeit und die Steigerung der Effizienz?

Dann haben wir als erfahrene Spezialisten bei der Novatec die richtigen Antworten für Sie. Gemeinsam mit Ihrem Team – oder Ihren Teams – finden wir heraus, wo Sie stehen und was die nächsten Schritte sein können.

Was ist eigentlich Skalierung?

Skalierung
Laut Duden kommt der Begriff skalieren oder auch Skalierung von Skala. Im italienischen bedeutet „scala“ so viel wie Treppe oder Leiter (Lateinisch: scalae).

In der Arbeitswelt können wir als Organisation skalieren – also die Größe des Unternehmens verändern, oder aber auch im Kontext einer Produktentwicklung. Insbesondere letzteres ist in den vergangenen 10 Jahren neben Agilen Methoden für Einzel-Teams immer weiter in den Vordergrund gerückt. Wenn ein Scrum Team mit typischerweise weniger als 10 Personen nicht mehr ausreicht, wird in der Regel skaliert. Mehrere Teams entwickeln koordiniert, in enger Abstimmung und mit gemeinsamen Koordinationsevents, ein gemeinsames größeres Produkt, das mehr ist als die Summe der Teile.

„Skalierte Agilität ist immer noch Agilität” bzw. „Scaled Scrum is still Scrum”

Um diese These zu veranschaulichen folgendes Beispiel

Wenn Sie nach Nexus (Scrum.org) skalieren, bedeutet das, dass alles, was für ein einzelnes Scrum Team gilt, auch für das skalierte große Team aus mehreren Scrum Teams (dem Nexus) gilt: die Scrum Values Inspect, Adapt und Transparency; nur ein Product Backlog für alle.

Scrum Teams auf der Autobahn mit Leitplanken.Quelle: eigene Darstellung

Agile Skalierung bedeutet zu der richtigen Anzahl an parallel arbeitenden Teams diejenigen Strukturen und Abläufe zu ergänzen, um die Teams mit minimalem Overhead übergreifend lösungsorientiert koordinieren zu können.

Ihre Vorteile durch den Einsatz von skalierter Produktentwicklung

Die Vorteile der Agilen Skalierung sind facettenreich. Wenn Ihr Unternehmen ein agiles Pilotprojekt gestartet hat und quantitativ mehr umsetzen möchte, ohne einen qualitativen Verlust zu erleiden, ermöglicht Ihnen eine passende Skalierung die zielgerichtete Umsetzung von Kundenwünschen.

Selbiges betrifft sowohl Unternehmen, die Software- und Hardwareentwicklung aufeinander abstimmen möchten als auch solche, die verschiedene Unternehmensbereiche harmonisieren wollen, wie beispielsweise Development und Operations (DevOps). Das führt zunehmend zur Agilisierung ganzer Wertschöpfungsströme oder gar zu einer Organisation, die sich gesamtheitlich agil organisiert. Darüber hinaus kann je nach Größe der Skalierung ein Kulturwandel nach agilen Werten und Prinzipien einsetzen. Dies führt zu folgenden Vorteilen:

  • Time2Market – Unternehmen reagieren schneller und zielgerichteter auf sich verändernde Marktanforderungen
  • Dezentrale Entscheidungsfindung – Entscheidungen werden dort getroffen, wo es sinnvoll ist. Dies beeinflusst die Effektivität und Motivation einzelner Teams positiv
  • Transparenz auf allen Ebenen – In der Regel führt Transparenz zu einem gemeinsamen „Big-Picture” und erleichtert die Koordination der Teams

Unsere Dienstleistungen im Bereich skalierte Produktentwicklung und Organisationsentwicklung

Eine Skalierung funktioniert nie nach Schema-F, sondern muss gut überlegt und vorbereitet sein, da sie mitunter weitreichende Effekte hat. Daher starten wir mit dem Novatec-Readiness-Check. Auf diese Weise finden wir gemeinsam heraus, an welchem Punkt Sie beim Thema Skalierung stehen und was die nächsten Schritte für Sie sein können.

Durch gezieltes Nachfragen und aufmerksames Zuhören ermitteln wir die Herausforderungen, die die größte Aufmerksamkeit benötigen.

Sie erhalten von uns eine Framework-unabhängige Beratung: Das gewählte Framework wie SAFe®, Nexus, Scrum@Scale oder LeSS Huge muss schließlich zu Ihrem Vorhaben passen. Wir sind immer auf der Suche nach der für Sie individuell besten Lösung. Dies gelingt uns durch unseren vielfältigen Erfahrungsschatz in agilen Kontexten, welcher von einzelnen Teams bis hin zu Produktentwicklungen mit mehreren hundert Mitarbeitern reicht.

Anschließend führen wir mit Ihnen gemeinsam eine Ist-Analyse Ihrer konkreten Situation durch. Hierfür befragen wir Mitarbeitende Ihres Vorhabens einzeln sowie in der Gruppe zu bereits bekannten Herausforderungen und Bedenken. Im weiteren Verlauf erarbeiten wir in einem gemeinsamen Workshop das Initialsetup – unabhängig, ob die Unternehmung bereits begonnen hat oder noch beginnen soll.

Die Größe des Change-Teams variiert je nach Umfeld. Um die Komplexität gering zu halten ist es in der Regel kleiner als neun Personen. Wo ein Framework uns schon den groben Rahmen einer Skalierung liefert, ergänzen wir Elemente, um eine möglichst hohe Deckung mit Ihrer individuellen Herausforderung zu erreichen. Zusätzlich beschäftigen wir uns auch mit Themen wie Team-Building, agile Leadership und Organisationsstrukturen.

Wie können wir Sie bei dem Prozess der Skalierung unterstützen?

  • Consulting: Wir erarbeiten gemeinsam Entscheidungsoptionen, die zu Ihrer Situation passen
  • Mentoring: Sie profitieren von unserer Erfahrung aus einer Vielzahl an Kundensituationen
  • Teaching: Ihre Mitarbeiter erhalten Trainings und Schulungen, um Wissen über neue Rollen und Verantwortlichkeiten zu erlangen
  • Coaching: Sie kennen Ihre Herausforderungen am besten. Wir helfen Ihnen dabei, die beste Lösung in Ihrem Kontext zu finden
  • Scrum Mastery: Unsere erfahrenen Scrum Master und Agile Coaches unterstützen Sie in der täglichen operativen Arbeit
  • Continuous Improvement: gerade während der Einführung komplexer Arbeitsweisen ändern sich Dinge sehr schnell. Wir helfen Ihnen dabei, kontinuierlich mit der Komplexität umzugehen.

Aktuelle Blogbeiträge

Ihr Ansprechpartner

Inhaltsverzeichnis
Ihr Ansprechpartner Lutz Malburg Agile Coach & Trainer