14. Mai 2019

Apache Kafka Meetup in Frankfurt

Auch in Frankfurt versammelten sich jede Menge Kafka-Begeisterte: Denn, zusammen mit Confluent haben wir am 08. Mai 2019 zu uns in die Niederlassung Frankfurt eingeladen.

Weil das Apache Kafka Meetup in Stuttgart so gut ankam, haben wir am 08. Mai 2019 zusammen mit Confluent ein weiteres Kafka Meetup in unserer Niederlassung Frankfurt organisiert. Ab 18:00 Uhr konnten sich die 30 Kafka-Enthusiasten dort unter dem Motto „Free data flow for traveler information with Apache Kafka® streams“ miteinander austauschen.

Perry Krol von Confluent gibt dabei zu Beginn des Events in seiner Session „All Eyes on Stream Processing: An Overview to Kafka Streams & KSQL” einen umfangreichen Überblick über Kafka Streams und KSQL.

Axel Löhn von der Deutschen Bahn AG und unser Kollege Uwe Eisele teilen danach in ihrem Vortrag „Freie Fahrt für die Reisendeninformation mit Kafka Streams“ ihre Erfahrungen, wie Apache Kafka und Kafka Streams in einem bestimmten Projekt eingesetzt wird: Qualitätssteigerung der Reisendeninformationen. Ziel ist es dabei, den Reisenden zuverlässige und konsistente Informationen über alle Informationskanäle hinweg zur Verfügung zu stellen. Die Plattform, die auf Apache Kafka basiert, wurde auf Basis einer Streaming-Architektur implementiert und die die einzelnen Verarbeitungsschritte über Microservices realisiert.

Zur Stärkung gab es Pizza und Getränke, bei denen weiter über Apache Kafka Themen gesprochen werden konnte. Wir sind begeistert über die interessanten Gespräche, die dort entstanden sind und freuen uns auf weitere Meetups!

>> Mehr Infos zum Apache Kafka Meetup Frankfurt

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung