14. September 2017

Bitkom Forum „Software baut Brücken” am 21. September 2017 – Marius Oehler ist Speaker

Im Tagungswerk Jerusalemkirche Berlin wird am 21. September 2017 das Bitkom Forum "Software baut Brücken" ausgerichtet. Unser NovaTec-Kollege Marius Oehler ist als Speaker dabei und referiert zum Thema „Lizenzkosten und Vendor-Lockin muss das sein? - inspectIT, die offene Alternative für Application Performance Management”.

Software ist fester Bestandteil von Autos, Häusern, Produktion, Medizin und ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Dabei bildet die Software die Brücke zum Anwender. Genau diesem essentiellen Thema widmet sich das Bitkom Forum „Software baut Brücken” am 21. September 2017. Hier können sich Entwickler und Anwender über smarte, innovative, effektive und zukünftige Brücken austauschen.

Durch die künstliche Intelligenz wird die Software immer smarter und die Softwareentwicklung modernisiert. Lassen Sie sich auf dem Forum inspirieren, wie smarte Brücken Dinge miteinander kommunizieren lassen und sie auf eine vollkommen neue Weise verbinden. Diskutieren Sie über neue Business-Modelle (Neuland-Brücken), die sich aus Open Source Paradigmen ergeben. Finden Sie im Forum die effektivsten Brücken für Ihr Unternehmen wie beispielsweise die Anwendung von DevOps oder der Einsatz von Scrum Methoden heraus. Oder bauen Sie gemeinsam mit anderen Experten zukünftige Brücken, indem Sie die neuesten Trends miteinander diskutieren und einordnen.

Unser Brückenbauer Marius Oehler präsentiert auf dem Bitkom Forum seinen Fachvortrag „Lizenzkosten und Vendor-Lockin muss das sein? – inspectIT, die offene Alternative für Application Performance Management”. In diesem zeigt er auf, dass auch Open Source Software neben den kommerziellen Produkten im APM-Bereich eingesetzt werden kann.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung