30. April 2019

Building the future – Cloud Foundry Summit North America

Knapp über 1000 Cloud-Native Begeisterte reisten Anfang April nach Philadelphia (USA) zur Cloud Foundry Summit North America. Mit unseren Kollegen Mirna Alaisami, Thorsten Jakoby und Matthias Haeussler teilten wir unsere Erfahrungen aus bestehenden Cloud Migrations Projekten und erleichterten damit den Einstieg in die Cloud Foundry Plattform.

Zunächst stand die Reise zur Cloud Foundry Summit nach Philadelphia unter keinem guten Stern: Aufgrund der sehr restriktiven Gesetzeslage wurde unserer Kollegin Mirna Alaisami das Visum bereits im Vorfeld verweigert. Unser Kollege Thorsten Jakoby musste dann die Reise krankheitsbedingt kurzfristig stornieren. So brach unser dritter Speaker Matthias Haeussler allein in Richtung USA auf.

Unter dem Motto „Building the future“ wurden auf der Konferenz unter anderem User Stories durch erfolgreiche Cloud Foundry Adoption, die technische Integration von Kubernetes und Cloud Foundry sowie ein dedizierter Track „Cloud Foundry for Beginners“ vorgestellt. Und unser Kollege Matthias Haeussler setzte alles daran, dass wir unsere Vorträge erfolgreich präsentieren konnten.

Live Session – Migration von einer monolithischen WebSphere

Thorsten und Matthias zeigten mit ihrer Session „Live Migration Demo of a WebSphere-based Java EE Monolith to Cloud Foundry” Schritte auf, wie eine Migration von einer monolithischen WebSphere Anwendung durchgeführt werden kann.

Anders wie auf der Cloud Foundry Summit in Basel verzichteten die zwei gänzlich auf Slides und fokussierten sich voll und ganz auf die Live Demo. An dieser Stelle ein besonderer Dank an unseren Business Partner Pivotal sowie Microsoft für das Bereitstellen einer Demo Plattform!

>> Video zum Vortrag von Thorsten und Matthias

Cloud Foundry for everyone

Mirna und Matthias verfolgten in ihrem Vortrag „Cloud Foundry for Everyone!“ die Idee, denjenigen einen leichten Einstieg zu ermöglichen, die noch nie mit Cloud Foundry in Kontakt kamen und das gerne ändern würden. Der Research Anteil dieser Präsentation wurde hauptsächlich durch die Studentinnen Himanshi Sharma und Ritu Shandilya durchgeführt, die bereits in einer Vorlesung an der Hochschule für Technik Stuttgart von Matthias betreut wurden – Danke für eure Mithilfe!

Besonderes Highlight: Mirna wurde kurzerhand Live via Zoom Meeting in den Vortrag eingebracht, um so doch noch Teil der Konferenz zu werden. Dies hat uns nicht nur weitere Sympathien, sondern auch interessante Business Kontakt eingebracht.

>> Video zum Vortrag von Mirna und Matthias

Nächstes Cloud Foundry Summit Event geplant

Wir freuen uns schon auf das nächste Cloud Foundry Summit, das vom 11. – 12. September 2019 in den Niederlanden stattfinden wird. Der Call for Papers und die Early Bird Registration sind ab jetzt offen. Mirna, Thorsten und Matthias werden sicher dort sein und freuen sich auf euch!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung