26. Februar 2019

Die Rechnungsstellung mit Recommender-Systemen verbessern: Dr. Harald Bosch auf der Data Analytics

Wie können bei der Abrechnung von Leistungen viele verschiedene Anforderungen bestmöglich übermittelt werden? Und welches System hilft dabei, weniger Aufwand für alle Beteiligten zu erzeugen? Auf der Data Analytics widmet sich unser Kollege Dr. Harald Bosch am 26. März 2019 diesen Fragen.

Bei der Abrechnung von Leistungen gibt es häufig große Unterschiede in den Regularien, die die Rechnungsstellung arbeitsintensiv und fehleranfällig machen, was zu monetären Verlusten führen kann. Beispielsweise besitzt jede Versicherung einen eigenen Leistungskatalog, in welchen die erbrachten Reparaturen und Instandsetzungen einsortiert werden müssen. Die einzelnen Tätigkeiten einer Reparatur sind bei der einen Versicherung pauschal in einem Rechnungsposten enthalten, müssen bei einer anderen Versicherung aber separat abgerechnet werden.

Unser Kollege Dr. Harald Bosch hat sich genau mit diesem Thema beschäftigt und möchte am 26. März 2019 im Vortrag „Recommender-Systeme für die Rechnungsstellung“ auf der Data Analytics im Phantasialand Brühl (16:50 – 17:20 Uhr, Quantum III) seine Erfahrungen mit Ihnen teilen. Er stellt dabei verschiedene Lösungsansätze vor: Von rein statistischen Verfahren, über Autoencoder, Embeddings zum tiefen Lernen beschreibt er dabei die Modellierung der Problemstellung, die Qualität der Vorschläge sowie die Vor- und Nachteile der Verfahren.

Ein erster Ansatz von Dr. Harald Bosch, der diese verzwickte Situation verbessern soll, ist die Implementierung eines Vorschlagssystems: Ähnlich zu den Kaufvorschlägen im Onlinehandel („andere Kunden kauften auch …“), können dem Sachbearbeiter abhängig von der Schadensart und den bereits hinzugefügten Rechnungspositionen weitere Vorschläge unterbreitet werden. Als Basis dienen dabei Daten aus der Vergangenheit.

Sie wollen unbedingt Ihre Rechnungstellung mit einem Recommender-System verbessern? Dann melden Sie sich gleich zum Vortrag von Dr. Harald Bosch an – Wir freuen uns auf Sie!

>> Zum Vortrag von Dr. Harald Bosch
>> Zum Programm der Data Analytics

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung