05. Oktober 2018

Entspannter Kaminabend bei der Ferienakademie Sarntal 2018

Südtirol fasziniert mit seiner idyllischen Landschaft und bietet einen perfekten Schauplatz zum Entspannen. Vom 23. September 2018 bis zum 05. Oktober 2018 war dies die ideale Kulisse für die diesjährige Ferienakademie Sarntal.

Seit 1984 haben Studierende die Möglichkeit, sich in den Semesterferien in der Ferienakademie in verschiedenen Bereichen weiterzubilden. Vom 23. September 2018 bis zum 05. Oktober 2018 fand die Ferienakademie Sarntal 2018 mit rund 165 Studierende in Südtirol statt. Wie bereits in 2017 haben wir die Ferienakademie Sarntal auch dieses Jahr als Sponsor unterstützt.

Die Teilnehmer konnten während dieser Zeit eine Vielzahl interessanter Kurse besuchen. Ergänzt wurden diese durch vielfältige Freizeitaktivitäten und entspannte Kaminabende zum lockeren Informationsaustausch.

Am 28. September 2018 waren unsere Consultants Lutz Malburg und Marc Haebich zum Kaminabend vor Ort und diskutierten mit den Studierenden ihren beruflichen Werdegang: Wie wird man Consultant? Welche Entscheidungen haben wir in unserer Berufslaufbahn getroffen? Warum haben wir die Entscheidungen so getroffen? Ziel des Kaminabends war es den Studierenden zu vermitteln, wie die berufliche Laufbahn unserer Kollegen war, um eine Orientierung für persönliche Entscheidungen zu bieten.

Die Ferienakademie, eine gemeinsame Sommerschule der TU München, der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und der Universität Stuttgart, ist eine hervorragende Möglichkeit für Studierende und Unternehmen sich mit spannenden Themen z. B. aus der Informatik und der Physik auseinanderzusetzen und interdisziplinär Lösungen zu den gestellten Aufgaben zu erarbeiten.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung