17. August 2020

Innovationen gezielt in Projekten einzusetzen: Wir helfen Ihnen dabei auf der JAX

Was steckt hinter aktuellen Trendthemen wie JavaScript, Machine Learning, Blockchain, Serverless & Threat Modeling? Finden Sie es auf der JAX heraus!

Nachhaltige und zukunftsfähige IT-Systeme bauen: Das ist das Ziel. Aber, wie setzen Sie die vielen neuen Technologien wie beispielsweise Enterprise Java, Spring, Microservices, DevOps und Cloud richtig ein und wie lassen sich diese in Ihre Umgebung integrieren?

Auf der JAX vom 07. – 11. September 2020 können Sie all Ihre Fragen zu Innovationen stellen! In der Congress Center Rheingoldhalle Mainz treffen Sie endlich mal wieder persönlich auf Experten, die Ihnen dabei helfen Ihre Java-Projekte erfolgreich in ihrem Unternehmen einzuführen. Wir sind sowohl vor Ort als auch virtuell dabei mit zwei Fachvorträgen!

„Infrastructure as Code“ in Aktion

Eine große Anwendungslandschaft, die über 96 000 Requests pro Minute beantwortet, wurde in die Cloud migriert. Es galt sicherzustellen, dass ein vierzigköpfiges Team in der Lage ist, Umgebungen konsistent über verschiedene Geografien zu reproduzieren.

Infrastructure as Code einzuführen war eine der besten Entscheidungen, die wir treffen konnten. Thorsten Jakoby nimmt Sie am 09. September 2020 (15:00 Uhr – 16:00 Uhr) mit seinem Vortrag „Infrastructure as Code in Action: Wie wir eine Plattform während einer Cloud Migration gebaut haben“ auf unsere Reise von einem Datacenter hin zu einer individuellen Cloud-Plattform auf Azure.

bildhübsche fotografie | Andreas Körner | www.a-koerner.de | info@a-koerner.de | +49 711 22 11 20

Ist Ihr Continuous-Deployment-Prozess sicher?

Ein weit verbreiteter Ansatz, mit dem Software automatisiert ausgeliefert wird, ist „Continuous Deployment“. Doch haben Sie sich Gedanken gemacht, wie sicher Ihr Continuous-Deployment-Prozess vor Angriffen ist? Schlummert vielleicht eine Schwachstelle, welche Sie noch nicht entdeckt haben? Was ist, wenn es Hackern gelingt schützenswerten Kundendaten, wie beispielsweise Kreditarten- oder Sozialversicherungsnummern zu stehlen oder Zugangsdaten abzugreifen?

Im Talk „Threat Modeling – a way to „Shift left“ security?“ am 10. September 2020 (11:30 Uhr – 12:30 Uhr) verrät Ihnen Christina Paule, wie Sie die Threat-Modeling-Methode einsetzen können, um Sicherheit so früh wie möglich in Ihren Entwicklungsprozess zu integrieren!

Starten Sie mit uns durch und besuchen Sie uns (natürlich mit Abstand) an unserem Goldsponsoring-Stand – Christina und Thorsten freuen sich auf Sie!