10. April 2019

Mit #NoEstimates auf dem German Testing Day

Was bedeutet die #NoEstimates-Bewegung für Unternehmen? Dieser Frage gehen unsere Kollegen Amra Avdic und Anis Ben Hamidene am 07. Juni 2019 auf dem German Testing Day in Frankfurt auf den Grund.

Auch dieses Jahr öffnet der German Testing Day vom 06. – 07. Juni 2019 seine Tore wieder im Kap Europa in Frankfurt für alle Spezialisten, die mit der Qualitätssicherung von Business-IT-Systemen oder eingebetteten Systemen vertraut sind und lädt zum Austausch ein. Unser Augenmerk liegt dabei auf der #NoEstimates-Bewegung. Sie wollen wissen, was es damit auf sich hat? Dann seien Sie am 07. Juni 2019 (10:35 – 11:10 Uhr, Raum: GTD 2.1) beim Fachvortrag „#NoEstimates – Nie wieder schätzen?“ von Amra Avdic und Anis Ben Hamidene dabei.

Nie wieder schätzen müssen mit #NoEstimates?

Wann ist Feature X fertig? Was wird es uns kosten? Und, wie viele Features kann das Team bis zum nächsten Release schaffen? Diese und ähnliche Fragen werden häufig von Produktmanagement und Stakeholdern an die Entwicklungsteams gestellt.

Um hierzu eine zufriedenstellend Antwort zu liefern, haben wir verschiedene Schätzmethoden ausprobiert: Von Story Points über Personentage, bis hin zu T-Shirt-Größen. Leider mit nur mäßigem Erfolg. Doch dann sind wir auf die #NoEstimates-Bewegung gestoßen. Unsere Erfahrungswerte wollen Ihnen nun unsere Kollegen Amra Avdic und Anis Ben Hamidene in ihrer Session auf dem German Testing Day weitergeben.

Finden Sie heraus, welche Vorteile die #NoEstimates-Bewegung für Sie bietet und lassen Sie sich beim Fachvortrag von Amra und Anis oder auch an unserem Messestand als Silber-Sponsor überzeugen!

>> Zum Vortrag von Amra Avdic und Anis Ben Hamidene
>> Mehr Infos zum German Testing Day
>> Zum Programm
>> Zur Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung