13. September 2018

Novatec Machine Learning Summer School an der Hochschule für Technik Stuttgart

28 Studierende verschiedenster Hochschulen haben vom 06. - 07. September 2018 an der Hochschule für Technik Stuttgart bei unserer Machine Learning Summer School teilgenommen und konnten hier ihre Fragen rund um Machine Learning loswerden.

Machine Learning ist in aller Munde und eins der aktuellen Buzzwords, vor allem in der IT-Branche. Aber, was versteckt sich hinter Machine Learning? Und, wie kann man sich Machine Learning zu Nutze machen?

Deshalb machten sich Kevin Widholm, Harald Bosch, Hauke Brammer, Daojun Cui und Berna Kösem auf den Weg, um vom 06. – 07. September 2018 genau diese Fragen bei der Machine Learning Summer School an der Hochschule für Technik Stuttgart zusammen mit den Studierenden zu beleuchten.

Unter dem Motto „Künstlich intelligenter mit Machine Learning: ein Leitfaden von Experten“ lernten die Studierenden anhand von praktischen Übungen wie beispielsweise

  • Datenanalyse und Extrahierung von Merkmalen (Datenaufbereitung),
  • Programmierung eines linearen Perzeptron,
  • neuronale Netzwerke sowie
  • der Aufbau von entsprechenden Modellen

verschiedenste Bausteine von maschinellen Lernverfahren als zentrale Elemente der künstlichen Intelligenz kennen und einzusetzen. Denn, das maschinelle Lernen  automatisiert Prozesse, die davor eine menschliche Intelligenz benötigten. Das Resultat ist für mache Bereiche besser als von Menschenhand gemacht und schafft damit Raum für neue Dienstleistungen sowie höhere Produktivität. Und nicht nur bei den praktischen Übungen wurde heiß über Machine Learning diskutiert, sondern auch bei dem gemeinsamen Pizzaessen am Mittag.

Wir hatten großen Spaß und freuen uns jetzt schon auf weitere Machine Learning Summer Schools!

>> Bereits im Juli fand die Machine Learning Summer School an der Hochschule Mannheim statt.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung