20. August 2019

Wie sieht der Mittelstand der Zukunft aus?

Mit der Digitalisierung sehen sich die Führungskräfte im Mittelstand vor einer großen Herausforderung: Welche Themen sollen als erstes im Unternehmen eingeführt werden? Welche Änderungen kommen auf die Teams im Unternehmen zu? Und, wie kann die Digitalisierung erfolgreich umgesetzt werden?

Einführung von Scrum, agile Transformation, Hybridmodelle – damit beschäftigen sich vor allem mittelständische Unternehmen aller Branchen seit Jahren. Der entscheidende Erfolgsfaktor ist dabei die richtige Führung, denn das veränderte Mindset muss erst einmal dort ansetzen.

Genau dazu haben wir die Lösung: Unsere Sammlung von Methoden unterstützt Sie als Führungskraft eigenverantwortliche Teams zu erhalten. Das Forum Deutscher Mittelstand vom 11. – 12. September 2019 unter dem Motto „Mittelstand der Zukunft: Digital, agil & automatisiert?“ bietet dabei die perfekte Plattform, um Ihnen das zu zeigen.

Unser Kollege Carsten Humm ist dort am 11. September 2019 als Innovations-Experte beim Workshop „Digitale Geschäftsmodelle & Wettbewerb“ – Tech-bedingte Transformation: Potential für alle Geschäftsbereiche (16:00 Uhr – 18:45 Uhr). Die Teilnehmer werden dabei in Arbeitsgruppen eingeteilt und die verschiedenen Experten wechseln von Zeit zu Zeit zwischen den Arbeitsgruppen. Prof. Dr. Holger J. Schmidt von der Hochschule Koblenz übernimmt die Moderation.

Weitere Experten

  • Dr. Johan Philipp Friedrich Rauer, Siemens Management Consulting
  • Mark Heyen, 3kubik GmbH
  • Florian Hübner, Flovision GmbH
  • Daniel Heidrich, EBK Krüger GmbH & Co.KG
  • Lars Kosman, L. N. Schaffrath DigitalMedien GmbH

Und als besonderes Highlight warten zwei von uns entwickelte Innovationen an unserem Messestand als Gold-Sponsor auf Sie:

Unser TechRadar

… zeigt die IT-Trends von morgen
… scannt, welche Themen in der Ablösung sind
… inspiriert, wie auch Sie einen Blick auf Ihre Angebote gewinnen könnten
… lädt zur Diskussion rund um das Thema „was bewegt uns heute und morgen“ ein

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unser Roboter-Auto

… fährt selbstständig entlang der Linie
… parkt selbstständig ein und aus
… lädt seine Batterie eigenständig bei niedrigem Akku per Qi-Standard
… geht Verträge über Hyperledger Fabric ein (= „Distributed Ledger“ Technologie, unter die auch Blockchain fällt)

Nehmen Sie die Zukunft Ihres Unternehmens in die Hand – Wir helfen Ihnen dabei!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung