06. November 2018

Wie Skalierung bei agilen Projekten funktionieren kann

Frei nach dem Motto „Culture eats your agile scaling strategy for breakfast!?“ wird von 29. - 30. November 2018 auf der Tools4AgileTeams in Wiesbaden über Best Practices und fehlgeschlagene agile Modelle gesprochen und analysiert, wie Skalierung für agile Projekte erfolgreich eingesetzt werden kann.

Was erwartet uns auf der Tools4AgileTeams in Wiesbaden von 29. – 30. November 2018? Bereits zum siebten Mal treffen sich dort Unternehmen, Agilisten, einfach Alle die sich für agiles Arbeiten interessieren, auf der Suche nach Erfahrungen und Austausch über Methoden und Werkzeuge, welche ihnen in ihrem Kontext, ihrem Unternehmen und damit ihren Teams helfen könnten. Das Thema, welches dabei stark im Fokus steht, ist Skalierung.

Seit einiger Zeit begleiten wir als Scrum Master und Agile Coaches Teams, die im Laufe der Zeit wachsen. Immer wieder fällt uns dabei auf, dass Skalierung ein nicht endender Veränderungsprozess ist. In diesem muss den Teams eine Stimme über ihren Handlungsrahmen hinaus verschafft werden. Zusätzlich muss Vertrauen im gesamten System entstehen, das mit Kontrolle nicht zu erreichen ist.

Sven Diefenthäler und Steffen Brandt (andrena objects) wollen im Vortrag „Wie fängt Skalierung an und ist sie jemals abgeschlossen?“ am 30. November 2018 unsere Erfahrungen teilen und auch auf Tools eingehen, die uns geholfen haben, dies zu erreichen.

Unsere Leitfragen
• Erfüllt „Skalierung“ einen Selbstzweck?
• Welche Rahmenbedingungen braucht es, um ein nachhaltiges Wachstum aus dem Team/den Teams entstehen zu lassen?
• Wie erkenne ich, wenn das Team/die Teams dazu bereit sind, es also selbst als sinnvoll erachten?
• Wie schaffe ich Vertrauen in das Vorgehen und hole mir die Unterstützung, die ich brauche?

Unsere Vision
Den perfect flow für Sie finden – Lassen Sie sich von unserem Kollegen begeistern!

>> Zum Vortrag von Sven Diefenthäler und Steffen Brandt
>> Mehr zu Tools4AgileTeams
>> Zur Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung