29. Oktober 2018

Wir bleiben in Bewegung: Novatec führt das Dienstfahrrad ein

Stuttgart 08:00 Uhr morgens. Die Blechkolonne schleicht langsam über die Straße, die Straßen sind verstopft und die Autofahrer bereits am Morgen genervt. Für viele unserer Mitarbeiter heißt es stattdessen: ab auf den Sattel und ab zur Arbeit. Seit ein paar Monaten legen sich immer mehr Mitarbeiter ein Dienstfahrrad zu. Wie das mit dem Dienstfahrrad funktioniert, erklären wir euch hier!

„Dank meinem Jobrad umgehe ich die lästigen Staus in der Stuttgarter Innenstadt. Ich mache etwas Gutes für die Umwelt und für meine Gesundheit. Auch 30 Kilometer sind mit meinem E-Bike kein Problem mehr.“ – Tobias Mühle, IT-Service Expert

Mit einem Vorschlag auf der unternehmenseigenen Verbesserungsplattform „SMILE“ begannen die ersten Überlegungen zum Dienstfahrrad bei Novatec. Schon jetzt haben sich zehn Mitarbeiter dafür entschieden und es werden immer mehr! In Zusammenarbeit mit Bikeleasing-Service haben Novatec-Mitarbeiter nun die Möglichkeit, sich ihr Traumrad zu leasen. Mit der „Tour de Stuttgart“ gab es mittlerweile unsere erste Novatec-Fahrradtour, bei der Kollegen mit ihren eigenen Diensträdern sowie Neulinge mit geliehenen Rädern vom Fahrradhändler Stromrad teilnahmen.

Welche Vorteile hat das Dienstfahrrad?

  • Nachhaltig zur Arbeit fahren
  • ohne Bedenken könnt ihr das Rad in eurer Freizeit verwenden – sogar im Urlaub!
  • vereinbart einen Termin bei eurem Fahrradhändler und holt euch euer Traumrad
  • auf diesem Weg fördert ihr eure Gesundheit
  • teure Fahrräder werden mit dem Dienstfahrrad zum Schnäppchen
  • ergreift die Chance und sichert euch außerdem steuerliche Vorteile
  • checkt unsere Karriereseite, werde Teil unseres Teams und holt euch euer Rad

„Anstatt jeden Tag 2h mit Auto oder Bahn zu pendeln, bin ich zwei Stunden an der frischen Luft“ – Matthias Haeussler Managing Consultant

Wie funktioniert das Ganze?

Der Arbeitnehmer wählt bei einem Händler aus dem Bikeleasing-Service-Netzwerk sein Wunschfahrrad aus. Daraufhin stellt der Fahrradhändler bei dem Bikeleasing-Service eine Anfrage. Am Ende überlässt Novatec dem Mitarbeiter das ausgewählte Fahrrad. Mittels der Gehaltsumwandlung wird dem Mitarbeiter ein Teil des Bruttolohns als Leasingrate einbehalten.Die Versicherung sowie die Wartungspauschale übernimmt ebenfalls Novatec.

Ihr habt auch Lust auf ein Dienstfahrrad bekommen? Dann schaut mal auf unserer Karriereseite vorbei und entdeckt spannende Jobs bei Novatec.

>> Hier geht es zu den Stellenangeboten bei Novatec

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung