13. Juli 2018

Wir sind Teil der MedTech Startup School in Tübingen

In 100 Tagen um die Welt reisen oder von einer Idee zum Startup verhelfen? Wir haben uns für die zweite Möglichkeit entschieden und freuen uns, Teil der MedTech Startup School in Tübingen zu sein!

Auf der MedTech Startup School in Tübingen wird Unternehmen ermöglicht, mit Studierenden zusammen außergewöhnliche Projekte von A bis Z zu verwirklichen. In 100 Tagen werden die Studierenden dabei von Mentoren aus den Unternehmen unterstützt, um aus einer fixen Idee ein erfolgreiches Startup heranwachsen zu lassen.

Die MedTech Startup School ist Teil des LifeSciene Accelerator Baden Württemberg und wird vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft unterstützt. Auch wir als NovaTec wollen Teil dieses innovativen Events sein. Und so machen sich unsere vier Kollegen Konrad Pfeilsticker (Geschäftsführer), Dean Rakic, Damir Stažić und Jonas Grundler als Mentoren auf den Weg nach Tübingen.

Gestartet wird im August (10. August 2018, 10:00 – 14:00 Uhr, oder 13. August 2018, 16:00 – 19:00 Uhr) mit dem Mentor Speed-Dating, indem alle Mentoren von 15 Teams mit Teammitgliedern aus 14 Ländern in jeweils 10 Minuten über unterschiedlichste Ideen informiert werden.

Nach einer Beratungsphase unserer Mentoren bieten wir dann unsere Unterstützung für ausgewählte, spannende Projekte an. Je nach Projektumfang helfen wir vor allem bei IT-Themen von der Beratung bis hin zur Entwicklung. Die Studierenden werden darüber informiert und wählen sich später einen Mentor aus. Dieser Pitch 50 findet am 50. Tag (7. September 2018, 10:00 – 14:00 Uhr) des Events statt.

Krönender Abschluss bildet der Demo Day am 15. Oktober 2018, bei dem die abgeschlossenen Projekte vorgestellt werden. Wir freuen uns sehr auf die 100 Tage und sind gespannt auf die Zusammenarbeit mit den Studierenden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung