Enterprise Architecture Management (EAM) ist bei komplexen und innovativen Unternehmen seit einigen Jahren eine etablierte Managementdisziplin. Hauptnutzen dieser Managementdisziplin ist die Schaffung einer transparenten Struktur der Bestandteile eines Unternehmens ausgehend von der Organisationsstruktur über die Geschäftsprozesse und die Anwendungslandschaft bis hin zur Hardware- und Netzwerktopologie. Ein weiterer Nutzen ist die Ausrichtung des Projektportfolios an den strategischen Anforderungen des Unternehmens.

Der Kurs vermittelt Grundlagen der Unternehmensarchitektur mit einem Schwerpunkt auf praxiserprobte Vorgehensweisen und Hilfsmittel zur Etablierung bzw. Optimierung von EAM in einem Unternehmen.

Dabei werden auch bekannte Frameworks, wie z.B. TOGAF (The Open Group Architecture Framework) oder NAF (Nato Architecture Framework) sowie EAM-Modellierungssprachen wie z.B. ArchiMate oder UML mit ihren Vor- und Nachteilen für den praktischen Einsatz vorgestellt. Ein durchgängiges Fallbespiel mit Gruppenübungen rundet den Kursinhalt ab.

Termine

Nächster Termin in
53
Tag(en)
Wir bieten diese Schulung derzeit sowohl zu öffentlichen Terminen als auch als Individualschulung an. Wenn Sie eine individuelle Schulung bevorzugen, wählen Sie einfach die für Sie interessanten Kursinhalte aus und lassen Sie sich an Ihrem Wunschort und zu Ihrem Wunschtermin Ihren eigenen individuellen Kurs von uns zusammenstellen.
19 – 20.11.2018 | Novatec, Stuttgart (1.495 € zzgl. MwSt.)
Jetzt anmelden

Kursinhalte

  • Einführung Enterprise Architecture Management (EAM)
  • Vorgehensweise zur Etablierung von EAM in einem Unternehmen
  • Überblick über gängige EAM-Frameworks wie z.B. TOGAF (The Open Group Architecture Framework) oder NAF (Nato Architecture Framework)
  • Überblick über EAM-Modellierungssprachen wie z.B. ArchiMate oder UML
  • Vorstellung von Visualisierungen zur Adressierung stakeholderspezifischer Anforderungen
  • Strukturierung der Unternehmensarchitektur und Abbildung in ein Metamodell
  • Prozessuale Einbettung von EAM in übergreifende Governance- und Managementprozesse
  • Organisatorische Einbettung von EAM in die Aufbauorganisation eines Unternehmens
  • Faktoren für ein erfolgreiches EAM

Dieser Kurs bereitet Teilnehmer darauf vor, EAM in einem Unternehmen zu etablieren oder zu optimieren.

Jeder Teilnehmer erhält ausführliche deutschsprachige Kursunterlagen. Für jedes Kapitel werden Beispiele aus Praxisprojekten vorgestellt. Eine durchgängige Gruppenübung mit mehreren Aufgabenblöcken rundet den Praxisbezug der Veranstaltung ab.


Kursdauer

Tag 1: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Unternehmens-, Fach- und IT-Architekten welche Ihr Wissen um EAM erweitern wollen und Handwerkszeug für die EAM-Praxis benötigen. Erlernte Konzepte können im Anschluss des Kurses direkt in der eigenen Architekturarbeit eingesetzt werden.

Teilnehmergebühr

Die Teilnehmergebühr beträgt 1.495 € zzgl. MwSt. inklusive Kursunterlagen und Verpfle­gung während des Kurses. Zudem erstellen wir für Sie auf Anfrage gerne Teilnahmebescheinigungen.

Bei Anmeldungen 30 Tage vor Kursbeginn können wir Ihnen einen Frühbucherrabatt in Höhe von 10% gewähren. Wenn Sie mehr als einen Teilnehmer anmelden wollen, können wir Ihnen zudem attraktive Gruppenrabatte anbieten.

Bei Stornierung bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20% der Teilnehmergebühr erhoben. Im Falle einer späteren Stornierung oder bei Nichterscheinen berechnen wir die volle Teilnehmergebühr.  Falls die Schulung nicht zustande kommt, erhalten Sie 14 Tage vor Kursbeginn eine entsprechende Information. Wird eine Schulung aus organisatorischen Gründen seitens Novatec abgesagt, werden die Teilnehmergebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche gegenüber Novatec sind ausgeschlossen.

Trainer

Novatec_Rolf-Knoll
Rolf Knoll
Rolf Knoll ist Senior Managing Consultant und Leiter der Competence Area Enterprise Architecture Management (EAM). Seit über 10 Jahren etabliert er nun EAM und kann auf 25 Jahre IT Architecture Erfahrung zurückgreifen. Zudem gibt er sein großes Know-How in TOGAF- und EAM-Kursen an die Teilnehmer weiter – bereits 200 Trainingstage hat er hier bereits absolviert.
Oliver Brehm
Seit Januar 2017 ist Oliver Brehm bei uns in der Novatec als Managing Consultant der Competence Area Enterprise Architecture Management (EAM) tätig. Im EAM Umfeld ist er quasi zu Haus: über 10 Jahre Erfahrung, vor allem im operativen Aufbau von EAM (Meta-Modelle, Werkzeuge, Prozesse, Automatisierung) und der Adaption an bestehende Landschaften, bilden den Grundstein. Und auch im Bereich IT Architecture kennt er sich mit über 20 Jahren Berufserfahrung sehr gut aus.

Anmeldung

Sichern Sie sich verbindlich und unkompliziert einen Platz für die ausgewählte Schulung. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner

Novatec_Rolf-Knoll

Rolf Knoll

Competence Area Manager Enterprise Architecture Management
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.Zur Datenschutzerklärung