InfluxData stellt mit dem TICK-Stack eine open-source Zeitserien Plattform bereit. InfluxDB ist die führende Zeitseriendatenbank am Markt und bildet das Herzstück der Plattform. Mit Telegraf liefert die Plattform einen erweiterbaren Agenten zum Sammeln der Daten. Dank der großen Verbreitung existieren bereits viele Erweiterungen, um Daten aus unterschiedlichen Systemen in die Plattform zu integrieren. Die gesammelten Daten können im Anschluss mit Chronograf visualisiert und analysiert werden.

Wir stehen für „the perfect flow“. Das ist der Moment und das Gefühl, in dem sich alles zu einem gelungenen Ganzen verbindet. Der professionelle Umgang mit den einzelnen Bausteinen der Plattform bedingt ein umfassendes Wissen über Konfiguration, Funktionsumfang und Einsatzgebiete – Dieses Wissen und Verständnis erlangen Sie in unserer Schulung und lernen, die Komponenten gezielt für Ihre Zwecke zu nutzen.

Termine

Das Training bieten wir derzeit nur als Individualschulung an. So können wir besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen.

Und so geht’s: Teilen Sie uns Ihre gewünschten Kursinhalte und Ihren Wunschort mit, kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner und vereinbaren Sie am besten gleich noch heute einen Termin. Natürlich schulen wir Sie auch gerne in unseren Räumlichkeiten in Stuttgart, Berlin, Frankfurt, Hamburg und München und passen auch die Kurssprache auf Ihren Wunsch hin an.

Sprechen Sie uns an!

Kursinhalte

Kurssprache: Deutsch, Englisch
Kursdauer: 09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Grundlagen

  • Was ist der TICK-Stack
  • Was ist eine Metrik
  • Statistik
  • Was sind Zeitseriendatenbanken

InfluxDB

  • Basiskonzepte
  • Schema Definition – Best Practices
  • Influx Query Language (InfluxQL)
  • Flux
  • Chronograf
  • Praktische Übung

Telegraf

  • Basiskonzepte
  • Plugin Konzept
  • Input/Output Formate
  • Praktische Übung

Kapacitor

  • Basiskonzepte
  • Extract, Transform, Load (ETL)
  • TICKScript
  • Alerting
  • Praktische Übung

Weiterführende Themen

  • InfluxDB-Relay
  • InfluxCloud
  • InfluxEnterprise

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Entwickler, Administratoren und Interessierte, die alle Komponenten des TICK-Stacks tiefer kennenlernen und das neue Wissen in ihren Alltag einbringen wollen.

Programmierkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Technisches Verständnis ist für die Schulung von Vorteil.

Ihr Ansprechpartner

Alexander Haferland

Head of Practice Area Technology Consulting
Ihr Ansprechpartner Alexander Haferland Head of Practice Area Technology Consulting