Unsere Trainer:innen

Wir geben unser Wissen und unsere Erfahrungen aus zahlreichen Projekten und Trainings gerne an Sie weiter. Dabei vermitteln wir nur Inhalte, Prozesse und Methoden, von denen wir selbst überzeugt sind.

Unsere Passion

Wir kennen das aus unseren Projekten: passgenaues Wissen zum richtigen Zeitpunkt ist der entscheidende Erfolgsfaktor!

Deshalb geben unsere qualifizierten Trainer:innen mit Begeisterung ihr Know-how in zahlreichen Trainings an Sie weiter. Mit hoher fachlicher und methodischer Expertise gehen unsere Expert:innen dabei auf Sie als Teilnehmende und Ihre Bedürfnisse ein. So erreichen wir gemeinsam den größtmöglichen Lernerfolg.

Ein wichtiger Baustein ist hierbei unser Praxisbezug: Alle Trainer:innen sind auch als Berater:in oder Softwareentwickler:in tätig. Dadurch profitieren Sie von einem hohen Praxisanteil und können erlernte Kenntnisse direkt in Ihrem Projektalltag anwenden.

Zertifizierte Trainer:innen

Bei uns trifft Praxiserfahrung zertifiziertes Wissen: Wir nehmen verschiedene Perspektiven ein, um Ihnen das bestmögliche Wissen zu übermitteln. Dabei bilden wir uns ständig weiter und zertifizieren uns in verschiedensten Themenbereichen. Beispielsweise sind unsere agilen Trainer:innen größtenteils nach Scrum.org zertifiziert.

Unsere Trainer:innen

Karthikeyan Rajendran

Managing Consultant

Bevor ich SAFe-Trainer / Scaled Agile Framework Practice Consultant (SPC) wurde, war ich umfangreich in der Softwareentwicklung, IT, Teamführung und im Delivery management tätig. Im Laufe meiner Karriere konnte ich agile Methoden erfolgreich in verschiedenen Branchen wie Bankwesen und Versicherungen, Gesundheitswesen und IT implementieren. Diese Erfahrungen haben mein praktisches Verständnis für die Notwendigkeit agiler Methoden erheblich erweitert und mir aus erster Hand Beispiele für die greifbaren Vorteile der Einführung von SAFe geliefert.

Meine Überzeugung liegt darin, Transformationsprozesse in gesamten Organisationen zu verstärken, um in der postdigitalen Welt wettbewerbsfähig zu bleiben. Als SPC priorisiere ich strategische Ansätze, betone messbare Geschäftsziele, greifbare Ergebnisse und eine klare, definierte Zweckbestimmung. Mein Engagement für kontinuierliches Lernen zeigt sich in der Vielzahl an Zertifizierungen, die ich erworben habe, darunter PSM I, SPS, KMP I, SA, RTE, LPM und APM.

Als Coach bin ich motiviert, Organisationen mit einem robusten Rahmen für strukturelle Verbesserungen auszustatten und Einzelpersonen mit den erforderlichen Werkzeugen zu befähigen, um in ihren jeweiligen Rollen erfolgreich zu sein.

Eduard Schander

Junior Consultant

Ich biete Trainings für die Open-Source-Anwendung Grafana. Dabei kommt es mir darauf an, die Grundkonzepte zu vermitteln. Beispielsweise in welchen Fällen welche Visualisierung sinnvoll ist oder welches Potential in der Darstellung von Metriken steckt.

Die Teilnehmenden sollen in meinen Trainings möglichst viel lernen und ihr Wissen später auch eigenständig umsetzen können. Deshalb animiere ich jede und jeden, immer wieder Fragen zu stellen: Davon profitieren alle, mich eingeschlossen. Denn ich sehe die Trainings als geniale Übung, selbst dazuzulernen, vor allem wie ich mein Wissen immer verständlicher weitergeben kann. Das macht Spaß und treibt mich an.

Was mich sonst begeistert? Jogging, Badminton, Wakeboarding, und wenn es ruhiger sein soll, spiele ich Klavier oder lese.

Jonas Grundler

Director New Business Development

Über ein paar Umwege bin ich mit sehr spannenden Fragestellungen eines neuen und doch alten Themengebietes in Berührung gekommen: Internet of Things (IoT) und Industrie 4.0. Zu meiner Freude kann ich dabei all meine Erfahrung einbringen und täglich neues entdecken. Was mich daran fasziniert: Auf der einen Seite das Potential, welches in neuen Technologien, Methoden und Möglichkeiten zur Wertschöpfung schlummert. Auf der anderen Seite empfinde ich aber auch Demut, wenn es darum geht, die verschiedenen Bereiche zur Umsetzung mit neuen Technologien zu verbinden.

Timo Fritz

Senior Consultant

Mein Credo lautet: Es gibt für jede branchenspezifische Herausforderung die passende Lösung. Gerade durch IoT-Plattformen, digitale Geschäftsmodelle und Datenvisualisierung tun sich jede Menge neue Perspektiven auf. Und genau das möchte ich in meinen Trainings vermitteln.
Im Grunde geht es darum, Branchen-Know-how sowie Beratungs- und Softwarekompetenz zusammenzuführen und die sich ergebenden Synergien auszuschöpfen, um Lösungsszenarien für Branchen und Unternehmen zu erarbeiten.
Leiten lasse ich mich dabei von zwei zentralen Fragen: Sehe ich einen Mehrwert? Und was bewirke ich? Dadurch habe ich mir im Laufe der Zeit eine bestimmte Haltung anerzogen, die es mir ermöglicht, die Teilnehmenden stets dort abzuholen, wo sie stehen.
Meine Freizeit verbringe ich leidenschaftlich gern mir Sport (Fußball, Laufen, Fahrrad) und Lesen – vorzugsweise Bücher über die Themen Leadership und Culture.

Artur Mamyan

Consultant

Meine Lieblings- und Spezialgebiete sind die IT- und Informationssicherheit. Dafür möchte ich Endnutzer:innen in meinen Workshops und Trainings „Gap-Analyse: ISO 27001 & IEC 62443“ und „EU Cyber Resilience Act“ sensibilisieren.
Spannend am Thema Sicherheit finde ich, dass man durch die Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften ständig Neues dazulernen und daran wachsen kann. Das inspiriert mich, auf dem Laufenden zu bleiben und mein Wissen sowie meine Erfahrungen im Rahmen meiner Trainertätigkeit mit anderen zu teilen.
Auch meine Freizeit nutze ich gerne, um mich fortzubilden, etwa durch das Lesen von Fachzeitschrift und Fachbüchern sowie durch den Besuch von Fortbildungsveranstaltungen aller Art.

Eva Maria Hülsbusch

Consultant

Mein Spezialgebiet als Trainerin sind agile Methoden und die verschiedenen Scrum-Rollen, wobei meine fachlichen Schwerpunkte im systemischen Coaching, im Coaching von Scrum Master, Pro-duct Owner und von Führungskräften sowie im Konfliktmanagement liegen.

Nach meinem Studium war ich zunächst als Backend Softwareentwicklerin tätig und konnte viele Erfahrungen in agilen Projekten sammeln, bis ich schließlich selbst Scrum Master geworden bin. Aber auch in den anderen Scrum Rollen habe ich bereits viele Erfahrungen gesammelt. Das hilft mir die Situationen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und entsprechend zu agie-ren.

Besonders freue ich mich, wenn die Teilnehmenden nach dem Training eine produktive und har-monische Symbiose mit anderen Rollen im Unternehmen bilden können. Denn so kann ich als Trai-nerin einen höheren Mehrwert beim Kunden schaffen.
Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinem Pferd oder mit dem Erlernen von Sprachen. Inzwischen spreche ich sieben Sprachen.

Marcel Haag

Consultant

Das Thema IT Security finde ich faszinierend, und mit meinen Trainings möchte ich auch andere dafür begeistern. Meine Spezialgebiete sind Web Security und Pentesting.
Mich reizt es, das Thema möglichst verständlich und anschaulich zu vermitteln, etwa indem ich den Denkprozess beim Suchen und Ausnutzen einer Security-Schwachstelle darstelle. Ideen und Anregungen hole ich mir durch die regelmäßige Teilnahme an Bug Bounty-Programmen und CTF Tournaments.
Was ich mir für meine Schulungen wünsche? Wenn Teilnehmende interessante Fragen stellen, von denen alle Beteiligten lernen können.

Norman Schmidt

Consultant

IT-Sicherheit, Cybersecurity und Datenschutz geht alle an, und deshalb ist es mir wichtig, mit meinen Trainings das Bewusstsein hierfür zu schärfen. Der Schwerpunkt meiner Trainertätigkeit liegt im Vermitteln von Security Awareness rund um Web- und API-Security, Kryptographie und Identity & Access Management (IAM).
Besonders spannend finde ich, den AHA-Effekt bei den Teilnehmenden zu beobachten, etwa wenn Schwachstellen in Projekten offengelegt werden. Und sie auf diese Weise zu überzeugen, dass viel Aufwand nötig ist, um solche Schwachstellen von vornherein zu vermeiden.
In meiner Freizeit liebe ich es als Ethical Hacker zu agieren, private Apps und Server abzusichern und an Hackathons teilzunehmen.

Dr. Zarah Weiss

Senior Consultant

Ich bin als Trainerin im Bereich Data Science mit Python aktiv. Bereits während meiner Zeit als Universitätsdozentin konnte ich rund um die Themen Data Science, Verarbeitung von Sprachdaten und Natural Language Processing wertvolle Erfahrungen sammeln, die ich schon damals im Rahmen von ein- bis zweitägigen Schulungen auf wissenschaftlichen Tagungen weitergegeben habe.

Meine Steckenpferde? Ganz klar das Natural Language Processing, Data Science, maschinelles Lernen/künstliche Intelligenz sowie statistische Methoden. Ich habe seit jeher eine Leidenschaft für die Auswertung von Sprache und Daten und möchte den Teilnehmenden vor allem das Potenzial maschinellen Lernens erschließen.

Für Sprachen kann ich mich auch in meiner Freizeit begeistern. Aktuell lerne ich Italienisch und Schwedisch. Außerdem bin ich gerne in der Natur und liebe das Wandern. Und ein absoluter Star Wars-Fan bin ich auch.

Simeon Mendgen

Consultant

Mein Lieblingsthema ist die Digitalisierung in der Industrie. Das ist auch Gegenstand meiner Trainings und Vorlesungen als Dozent an der Hochschule für Technik Stuttgart. Besonders faszinieren mich die Aspekte rund um IIoT-Architekturen und -Plattformen sowie alles, was mit OT IT Connectivity zu tun hat.
In meinen Gesprächen mache ich regelmäßig die Erfahrung, dass gerade mittelständische Unternehmen ihr Potenzial bezüglich IoT-Technologien nicht ausschöpfen. Zu zeigen, wie man hier Mehrwerte schaffen kann, spornt mich deshalb in meiner Rolle als Consultant und Trainer immer wieder an.
Das Spannende dabei ist: Es gibt keine Lösungen vom Reißbrett. Bei jedem Unternehmen sind anwendungstechnisch andere Ansätze nötig. Entsprechend unterscheiden sich die Architekturen und Technologien von Fall zu Fall.
Meine Freizeit verbringe ich, wann immer möglich, in der Natur: am liebsten beim Wandern, Klettern und Bergsteigen.

Cagri Tasci

Consultant

Ich bin Vollblut-Informatiker. In meinen Trainings geht es um alles, was mit der Cloud zu tun hat: Cloud Computing, Cloud Platforms, Continuous Integration und Continuous Delivery, also im Prinzip um die „Cloud Platform Journey“. Darüber halte ich auch Vorlesungen.
Besonders faszinieren mich die Technologien Docker und Kubernetes, aber auch CICD tools wie ArgoCD oder Jenkins.
Da ich von Natur aus neugierig bin, treibt und motiviert mich ein unbändiger Wissensdurst. Das Schöne an der Trainertätigkeit ist: Durch Interaktion mit den Teilnehmenden lerne ich auch selber ständig Neues hinzu. Deshalb gefallen mir die Trainerstunden, in denen viel gefragt und angeregt diskutiert wird, am besten. Dann geht am Ende jeder zufrieden und beschenkt nach Hause.
Hobbymäßig male ich am Liebsten – meist Digital oder mit Ölfarben. Überhaupt ist die Kunst meine große Leidenschaft.

Franco Sollner

Managing Consultant

Schon seit 2011 bin ich in der IT-Branche tätig und konnte mir von Beginn an Wissen in den Bereichen Observability & Monitoring aneignen. Daneben beschäftigte ich mich mit Themen wie Webanalyse, Datenmodellierung oder Streaming Media. Aktuell bin ich Berater für Application Performance Management und beschäftige mich dabei mit OpenSource basierten und proprietären Überwachungstechnologien.
Als Trainer reizt mich, mein Wissen und meine Erfahrungen zu teilen und so dafür zu sorgen, dass der Arbeitsalltag in der IT etwas leichter und einfacher wird. Was für mich bei einem Grafana Training nicht fehlen darf? Stimmung und Spaß.
IT spielt bei mir als Vollblut-Techniker auch im Privaten eine große Rolle. Daneben begeistere ich mich für Autos und das kreative Arbeiten in der Werkstatt.

Tobias Angerstein

Senior Consultant

Bei der Novatec arbeite ich schon seit 2019 im Bereich APM und habe sowohl intern als auch extern verschiedenste Kundenprojekte umgesetzt. Meine Kernkompetenz liegt in dem Aufbau von Cloud Monitoring Infrastrukturen.
Mich freut es, Wissen in Schulungen zu vermitteln und zu sehen, wie dieses Wissen den Teilnehmenden weiterhilft. Dabei begeistert es mich, technische Inhalte leicht verständlich zu transportieren.
In meiner Freizeit engagiere ich mich gerne in der Jugendarbeit und gehe sportlichen Aktivitäten wie Rennrad, Wandern oder Kajaken nach.

Kira Naehring

Consultant

Neben meiner Arbeit als Scrum Master bin ich Trainerin in für Scrum Master- und Produkt Owner Schulungen und vermittle in Agile Daily Business die Grundlagen von Agilität.

Die Vermittlung von Wissen habe ich schon früh schätzen und lieben gelernt. Als Tutorin habe ich bereits während meines Studiums Vorlesungen gehalten. Wenn ich ein spannendes Training besuche oder einen guten Vortrag höre, möchte ich das Gelernte am liebsten sofort ausprobieren und anwenden. Diese Begeisterung wünsche ich mir auch für die Teilnehmenden meiner Trainings. Deshalb gehe ich das Ganze spielerisch an und baue gerne Gamification- und Storytelling-Elemente in die Schulungen ein. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Björn Karoly

Consultant

Ich hatte das große Glück, mein Hobby zum Beruf zu machen. Nach meinem Wirtschaftsinforma-tikstudium arbeitete ich zunächst als Werkstudent bei einer Panasonic-Tochterfirma. Seit 2018 bin ich bei Novatec im Bereich Data Intelligence mit Schwerpunkt Business Intelligence tätig, haupt-sächlich im Kontext Azure.
Mich fasziniert, was man heute alles mit Daten machen kann. Das zeige ich in meinem Training „Einführung in analytische Datenbanken“. Wenn dann manche staunen und ein spontanes „Oh Wow!“ äußern, freut mich das besonders.
Viel Spaß habe ich auch in der Freizeit beim Kochen, vor allem asiatisch. Darin bin ich schon fast so erfahren wie in der IT.

Georgia König

Consultant

Seit 2016 befasse ich mich mit dem DevOps-Paradigma und dessen praxisnaher Vermittlung. Während des Informatikstudiums haben es mir meine Bachelor- und Masterthesis ermöglicht, DevOps sowohl aus organisatorischer, technologischer und wirtschaftsinformatischer als auch didaktischer Perspektive zu durchdringen. Dieser ganzheitliche Einblick ermöglicht es den Teilnehmenden meiner Trainings, eigene Bottlenecks im Projektalltag zu benennen und anzugehen.

In jedem Training ist es mir ein Anliegen, auf den gegebenen Kontext einzugehen, sei es bei
„DevOps für Einsteiger“, „Testautomatisierungsstrategien in Jira mittels Xray“ oder „Continuous Improvement messen lernen“. Besonders freue ich mich, wenn in Trainings wahre AHA-Effekte und praxisnahe Lösungen gefunden werden, welche die Zufriedenheit und Effektivität im Team erhöhen. Zudem habe ich als „Fast“-Kunst-Studentin immer viel Spaß an der Gestaltung von Schulungsunterlagen ;-).

Florian Ernst

Managing Consultant

Mit Open Source Software beschäftige ich mich schon seit über zwanzig Jahren. Heute bin ich mit Leidenschaft Trainer. Meine Trainings drehen sich rund um das Thema Cloud Platform Journey. Hier konnte ich während meiner mehrjährigen Tätigkeit mit Cloud Technologies & Platforms wertvolles Wissen und jede Menge Erfahrung sammeln. Als fachlicher Schwerpunkt haben sich im Laufe der Zeit alle Tätigkeiten rund um Docker, Kubernetes, Networking und Observability herauskristallisiert. Dies entsprang meinem Drang, Komplexität zu reduzieren und neue Technologien versteh- und beherrschbar zu machen. Genau das möchte ich auch in meinen Trainings vermitteln. Dass es mitunter klappt, zeigen mir die Aha-Momente mancher Teilnehmenden.

Aisma Linda Focking

Senior Consultant

Als Agile Coach und Trainerin schule ich die Teilnehmer, Scrum richtig und erfolgreich anzuwenden. Ferner lernen sie bei mir Moderationstechniken sowie Basics im Coaching. Und ich berate die Teilnehmer über Teamentwicklung und Teambuilding.

Es macht mir einfach Spaß, mit Menschen zusammenzuarbeiten. Wenn ich dann bei einer Teilnehmerin oder einem Teilnehmer noch den ein oder anderen Aha-Effekt beobachten kann, finde ich das großartig. Manchmal reicht dazu ein einfacher Perspektivwechsel.

Und in meiner Freizeit? Ich bin Naturliebhaberin und mag es, mit Hund oder Pferd draußen unterwegs zu sein.


Katrina Schwind

Senior Consultant

IT und agiles Arbeiten gehören für mich seit vielen Jahren zusammen. Um Agilität geht es auch in meinen Schulungen und Workshops sowie im Scrum Master Training. Zudem können Teilnehmer bei mir die Methodiken des „Design Thinking“ und „Value Stream Mapping“ lernen.

Besonders spannend finde ich Trainings mit Teams und Teammitgliedern aus anderen Kulturkreisen. Manchmal ergeben sich bestimmte Punkte und Themen erst, wenn man vor Ort ist.
Dann sind Spontaneität und Kreativität gefragt – was ich besonders liebe.
Auch in meiner Freizeit bin ich gerne kreativ: Ich bastle und nähe gerne. Und wenn mir mal die Decke auf den Kopf fällt, schwinge ich mich auf mein Motorrad und lache der Welt ins Gesicht, getreu meinem Motto: Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

Wuk Petrovic

Senior Consultant

„Wenn Du erreichen möchtest, was Du noch nicht erreicht hast, musst Du auch tun, was Du noch nicht getan hast“ dieses frei nach Goethe abgewandelte Zitat begleitet mich seit jeher in meiner mehr als 10-jährigen Tätigkeit in Projekten. In all den Jahren konnte ich mein Wissen laufend vertiefen und kann als Trainer ein breites Spektrum von Agilen Trainings und Workshops u.A. Agile Intro, Agile Boot-Camp anbieten. Da ich auch SAFe® SPC bin führe ich auch internationale Zertifizierungsworkshops für Unternehmen Zertifizierungen im SAFe® Umfeld durch wie etwa SAFe® SA, SAFe® SM, SAFe® SASM und viele mehr.

Meine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Skalierungen und Transformationsmanagement. Mein Ziel: möglichst lebendige Schulungen. Für mich heißt das, einen idealen Mix aus Theorie und Praxis finden – verbunden mit einem regen Austausch zwischen Teilnehmenden und Trainer, um die Lernerfahrung lebendiger und greifbarer zu gestalten.

Benjamin Fürnrohr

Senior Consultant

Die IT ist sozusagen meine Berufung. Mein besonderes Interesse gilt der Arbeit als Entwickler und Consultant im Business Process Management (BPM). Besonderes Wissen habe ich mir in den vergangenen Jahren im Bereich rund um die Camunda-Plattform erarbeitet. Folgerichtig sind die Geschäftsprozessmodellierung und der Umgang mit der Camunda-Produktsuite auch der Schwerpunkt meiner Trainertätigkeit. Dabei verfolge ich ein Ziel: einen möglichst schnellen Know-how-Transfer. Wenn die Teilnehmer meiner Kurse die Vorteile der Plattform rasch verinnerlichen, und schon nach wenigen Stunden damit arbeiten können, freut mich dies ungemein. Denn das ist es, was mich als Trainer motiviert: Wissen zu teilen und damit meine Begeisterung für Technologie weiter zu geben.

Matthias Müller

Consultant

Im Kundenprojekt unterstütze ich eine Vielzahl von Entwicklungsteams dabei, Software automatisiert auszurollen. Dazu gehören unter anderem Source-Code-Management und CI/CD-Pipelines genauso wie Infrastructure as Code. Die spannende Herausforderung für mich ist, die Teams zu enablen, anstatt die Probleme selbst zu lösen. Dadurch sind zum einen meine didaktischen Fähigkeiten gefordert. Aber viel wichtiger: Ich kann täglich meine Begeisterung für Technik und Automatisierung mit anderen teilen. Mit dem Ausarbeiten und Halten von Schulungen habe ich einen weiteren Weg entdeckt, das zu verwirklichen.

Dominik Pabst

Senior Consultant

Verstehen – Anwenden – Automatisieren! Diese drei Grundschritte sind nicht nur beim Erwerb jeglicher Kompetenzen essentiell, sie beschreiben auch ziemlich gut die Prinzipien unserer Trainings: Ob bei der anfänglichen Herstellung einfacher Verknüpfungen über das detaillierte Verständnis komplexer Prozesse bis hin zur flexiblen und letztlich automatisierten Nutzung – Als erfahrener Berater und leidenschaftlicher Nerd begleite ich Sie auf Ihrem Weg, Ihren kompletten Workflow bestmöglich zu optimieren! Konkret bedeutet das, ich unterstütze Entwicklungsteams dabei, ihr Application Lifecycle Management kontinuierlich zu verbessern. Dabei liegt mein Fokus besonders auf einer allumfassenden Versionierung ihrer Artefakte, damit Sie zu jeder Zeit die absolute Kontrolle behalten und abends beruhigt einschlafen können. So dreht sich meine tägliche Arbeit zwar inhaltlich um DevOps-Themen, CI/CD, Containerisierung und Infrastruktur als Code, doch letztlich geht es dabei nur um eines: um die gelungene Zusammenarbeit zwischen Menschen!

Steve Walter

Managing Consultant

Der Wunsch nach Verbesserung ist für mich eine treibende Kraft. In meinen Trainings möchte ich Lust auf neue Denkansätze machen und Wissen vermitteln, das das Leben und die Arbeit der Teilnehmer bereichert. Dazu gehören unter anderem neue Technologien und Methoden. Denn auch die Art, wie Software entwickelt wird, ändert und verbessert sich ständig. Ich bin primär in der Anwendungsarchitektur zu Hause, teste jedoch auch und führe Qualitätssicherungen durch. Seit 2016 bin ich zudem als zertifizierter Trainer für das Niveau „Certified Professional for Software Architecture – Foundation Level“ tätig. Ein Highlight ist dabei immer, wenn meine Teilnehmer im Training direkt neue Lösungen für ihren Arbeitsalltag finden. Sei es durch eine neue Methode oder beim gemeinsamen Bearbeiten eines Kundenproblems im Team.

Prof. Dr.-Ing. Gerhard Wanner

Senior Managing Consultant

Vor allem beim Design komplexer Systeme bringt die Veranschaulichung der Softwarearchitektur Teams in ihrer Arbeit voran. In meiner 30-jährigen IT-Laufbahn habe ich mich deshalb verstärkt mit Software-Engineering und Software-Modellierung auseinandergesetzt. Seit mehr als 25 Jahren bilde ich Software-Architekten aus und lehre seit ca. 20 Jahren an der Hochschule. Was mich als Professor und als Trainer für „iSAQB® Certified Professional for Software Architecture“ vor allem antreibt, ist die ständige Interaktion und der Austausch zu interessanten aktuellen Themen. Besonders freue ich mich am Ende darüber, wenn 100 % der Trainingsteilnehmer ihre Zertifizierung erhalten! In meiner Freizeit stecke ich mir sportliche Ziele: Ob Radfahren, Tennisspielen oder Laufen, ich bin gerne in Bewegung, am liebsten jeden Tag.

Mirna Alaisami

Senior Consultant

Mein Fokus als Beraterin liegt auf der Cloud-nativen Entwicklung. Ich entwickle und schule hauptsächlich Themen wie Microservice Entwicklung und CI/CD mit den Technologie Stacks von Spring Boot, Docker, Kubernetes und Cloud Foundry. Daneben unterstütze ich Kunden aber auch direkt bei der Migration von Workloads auf diese Plattformen. Neben meiner Rolle als Consultant, blogge ich sehr gerne, unterstütze Meetups und User Groups und sprach auch schon als Gastdozentin an Hochschulen sowie auf Konferenzen und Meetups.

Paulo Ferreira da Silva

Senior Consultant

Neue Dinge entdecken, verstehen, miteinander verknüpfen und wertschöpfend einsetzten – Das begeistert mich. Als Consultant beschäftige ich mich daher intensiv mit technologischen Neuheiten und deren strategischer Entwicklung. Dabei habe ich in den letzten Jahren meine Leidenschaft für Augmented Reality und Virtual Reality entdeckt. Gemeinsam mit unseren Kund:innen entwerfe ich Anwendungskonzepte, Geschäftsmodelle und bilde die Schnittstelle zwischen Management, Fachabteilung und IT.

Sebastian Letzel

Senior Consultant

Schon seit meinem Studium bewegt mich das Thema Qualität und begleitet mich auch in meinem Berufsleben. Dabei ist mir wichtig, dass Software nicht nur das Richtige tut, sondern auch hohen Qualitätsansprüchen genügt. Mein Wissen gebe ich vor allem in den Kernthemen Agile Testing und BDD/ATDD/Specification by Example weiter. Denn, als Berater und Trainer will ich mit meiner Expertise andere inspirieren. Ganz nach dem Motto: Dinge richtig machen und die richtigen Dinge tun.

Dr. Arthur Varkentin

Senior Consultant

Wir leben in spannenden Zeiten, geprägt von Daten, Algorithmen und künstlicher Intelligenz, in denen große Geschäftsmodelle auf den Weg gebracht werden. Dicht getaktet folgt eine technologische Neuerung auf die andere und verändert eindrücklich unseren Alltag. Bei diesen Entwicklungen immer vorne mit dabei zu sein, macht mir große Freude. Meine Erfahrungen aus der Praxis möchte ich mit anderen teilen – und wie könnte ich dies besser verwirklichen denn als Trainer? Dass ich dabei Themen-Neulinge und alte Hasen gleichermaßen abholen muss, sehe ich als zusätzlichen Reiz. Mein Ziel ist es am Ende immer, die Schulungsteilnehmer zu befähigen, die aufkommenden Herausforderungen in ihren Unternehmen zu meistern.

Christina Ott

Senior Consultant

Wenn es einem Angreifer gelingt, die Applikation zu hacken, ist es meistens schon zu spät.
Deshalb setze ich mich dafür ein, schon frühzeitig das Bewusstsein für Security zu schärfen – sowohl bei Entwicklern als auch bei Managern. Bei Novatec entwickle ich agile cloud-native Java- und Kotlin-Applikationen auf Basis der Spring-Plattform und berate die Kunden rund um diese Themen. Um Security so früh wie möglich in ihren agilen Arbeitsprozess zu integrieren, gebe ich Teams im „Security Training for Developers“ Werkzeuge an die Hand, die sie hierbei unterstützen. Das ist entscheidend – denn je früher die Schwachstellen aufgedeckt werden, desto besser. Meine Analysemethoden und Tools zur Erkennung von Schwachstellen bei CD-Pipelines stelle ich auf Workshops und Konferenzen vor und blogge zum Thema Agile Security.

Matthias Haeussler

Chief Technologist

Ich bin bei Novatec Principal Advocate, Ambassador der Technologie und organisiere das Cloud Foundry Meetups Stuttgart. Ich berate meine Kunden zum Thema Cloud-Strategie und unterstütze Implementierungen und Migrationen. In meinen 15 Jahren bei IBM (Forschung & Entwicklung) konnte ich vielseitige Erfahrungen im Education Bereich und im „Technical Enablement“ sammeln. Sehr gerne spreche ich sowohl bei lokalen Usergroups als auch auf internationalen Konferenzen wie z. B. Spring One Platform, KubeCon, Cloud Foundry Summit, Spring IO, IBM InterConnect, WJAX.

Lutz Malburg

Agile Organization Expert

Ich bin sicher, dass wir Menschen oft mehr zutrauen können, als wir es tun. In der agilen Arbeitsweise sehe ich einen sehr guten Weg, Menschen mehr Verantwortung zu geben, um schneller zu besseren Ergebnissen zu gelangen. Seit gut 5 Jahren arbeite ich ausschließlich agil. Zuvor habe ich in über 20 Jahren ein breites Spektrum an Erfahrungen in der Entwicklung von Software aufgebaut, primär als Projektleiter, aber auch als Architekt und Entwickler. Mein Schulungsspektrum umfasst Scrum, Scrum for Managers und diverse Methodenauswahl-Workshops. Als Ausgleich zur Arbeit ist Musik machen für mich die perfekte Art, den Kopf freizubekommen.

Rolf Knoll

Senior Managing Consultant

Ich bin Senior Managing Consultant und Leiter der Practice Area Enterprise Architecture Management (EAM). Seit über 13 Jahren etabliere ich EAM und kann auf 28 Jahre IT Architecture Erfahrung zurückgreifen. Zudem gebe ich mein Know-How gerne in TOGAF-, ArchiMate- und EAM-Trainings an die Teilnehmer:innen weiter – mehr als 555 Trainingstage habe ich bereits absolviert.

Thorsten Jakoby

Director Technology Expertise

Mein Spezialgebiet sind IT-Architekturen und Cloud-Migrationen. Seit 13 Jahren beschäftige ich mich mit verteilten Anwendungen, berate und unterstütze Kunden beim Bau von Cloud-Architekturen und führe Studierende in die Welt der IT & Cloud ein. Aktuell bin ich als Technical Lead für eine „Enterprise Scale Cloud Migration“ bei einem global agierenden Automotive-Kunden im Einsatz. Sehr gerne gebe ich meine Erfahrungen weiter, spreche auf Meetups und Konferenzen – wie Cloud Foundry Summit EU, W-JAX, OOP, JCON, IT-Tage, Frankfurter Entwicklertag – und halte dort auch Workshops.

Andreas Falk

Senior Managing Consultant

Innerhalb meiner mittlerweile 21-jährigen Tätigkeit in der IT-Branche haben mich bisher immer neue fachliche Herausforderungen angetrieben. Im Bereich des Agile Quality Engineering sind meine Schwerpunkte Softwarearchitektur, Clean Code, Agile Testing, Security Testing sowie die Entwicklung von Cloud-nativen Anwendungen. Als Trainer für Agile Testing und Developer Testing begeistert mich die Weitergabe meines Wissens und die individuellen Fragestellungen der Teilnehmer. Auch neben der Arbeit schätze ich den regelmäßigen fachlichen Austausch, bin als Redner auf internationalen Konferenzen unterwegs und schreibe Artikel im Bereich agile Softwareentwicklung.

Allgemeine Anfrage

Wir freuen uns darauf, Ihre Herausforderungen zusammen in Angriff zu nehmen und über passende Lösungsansätze zu sprechen. Kontaktieren Sie uns – und erhalten Sie maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage!

Jetzt Kontakt aufnehmen