News//Events//Social Media//Blog//Karriere//
English
Donnerstag, 09. November 2017 18:00 Alter: 15 Tag(e)

Veröffentlichung „Cloud Native Java - From Zero to Hero“ in der Ausgabe 5/2017 der Java aktuell

Veröffentlichung „Cloud Native Java - From Zero to Hero“ von Christian Schwörer und Johannes Dilli in der Ausgabe 5/2017 der Java aktuell.

Veröffentlichung „Cloud Native Java - From Zero to Hero“ von Christian Schwörer und Johannes Dilli in der Ausgabe 5/2017 der Java aktuell.

Unsere beiden NovaTec Professionals Christian Schwörer und Johannes Dilli veröffentlichten am 03. November 2017 in der Java aktuell - Ausgabe 05/2017 - ihren Fachartikel „Cloud Native Java - From Zero to Hero“.

Für die meisten Unternehmen führt kein Weg am aktuell viel diskutierten Thema Cloud vorbei. Neben der Fragestellung, wie sich dadurch die Bereitstellung und der Betrieb von Applikationen verändert, müssen auch bei der Anwendungsentwicklung einige Rahmenbedingungen beachtet werden. Typischerweise werden in diesem Zusammenhang die Grundsätze der 12-Factor Apps genannt. Dabei existiert bisher keine allgemeingültige Definition, was unter dem Begriff „Cloud Native“ zu verstehen ist.

Das zugrundeliegende Architekturprinzip basiert auf lose gekoppelten, individuell skalierbaren Microservices, um die Cloud Topologien optimal nutzen zu können. Mit Spring Boot und Spring Cloud stehen zwei aufeinander aufbauende JVM-Frameworks zur Verfügung, um cloud-native Applikationen erstellen und betreiben zu können.

Christian Schwörer und Johannes Dilli stellen in ihrem Fachartikel „Cloud Native Java - From Zero to Hero“ in der „Java aktuell - Das iJUG Magazin“ (Ausgabe 05/2017 am 03. November 2017) vor, wie mit diesen Frameworks ein Microservice-System entwickelt und anschließend in der Cloud Foundry Plattform in Betrieb genommen werden kann. Dabei legen sie besonderen Wert auf einen sehr praxisnahen Einstieg in diese Thematik.


Gleich lesen!