Flexibel unterwegs, pünktlich am Ziel

Was heute noch gilt, ist morgen vielleicht schon wertlos. Kommt Ihnen das bekannt vor? Agile Projekte überholen sich manchmal selbst. Warum also überhaupt eine umfassende Anforderungsanalyse durchführen? Das Problem: Ganz ohne funktioniert es nicht. Denn wer das Ziel nur grob kennt, läuft am Ende womöglich daran vorbei.

Die Lösung für diese Zwickmühle liegt in einem agilen Anforderungsmanagement. Es ermöglicht Ihnen, sich auf Wesentliches zu konzentrieren und auf Anhieb das „Richtige“ zu tun. Unser gut gefüllter Methodenkoffer unterstützt Sie dabei.

Statt Product Owner mit einem umfassenden Anforderungskatalog zu erschlagen, fassen Sie damit die unterschiedlichen Bedürfnisse in kleinteiligen User Stories zusammen und setzen sie Schritt für Schritt bedarfsgerecht um. Der Vorteil: Ihre neue Software ist fertig, wenn sie gebraucht wird. Versprochen!

Ihr Ansprechpartner

Harald Müller

Managing Consultant
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.Zur Datenschutzerklärung