18. September 2019

Datenverarbeitung ist TRUMPF

Daten zu verarbeiten und clever aufzubereiten ist für Unternehmen wichtiger denn je. Deshalb unterstützten wir am 09. September 2019 TRUMPF beim 2. Datathon für ihre Mitarbeiter.

Wertvolle Informationen sammeln, maschinell oder menschlich lernen und die Ergebnisse aufbereiten – Der 2. Datathon am 09. September 2019 ermöglichte Mitarbeitern der TRUMPF-Entwicklung einen kompletten Tag lang in Teams auf TRUMPF Analytics Daten loszugehen.

Das sind Telemetriedaten, die TRUMPF anonymisiert von all ihren Software-Produkten sammelt, um das Kundenverhalten, das Verhalten der Software im Feld, die Verteilung usw. besser zu verstehen. Mit den Erkenntnissen können sie beispielsweise ihre Backlogs besser und kundenorientierter priorisieren.

Beim Datathon konnten die Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Sie konnten sich um die Daten ihrer eigenen Produkte kümmern oder globalere Zusammenhänge betrachten. Sie konnten hübsche Management-Dashboards bauen oder Deep-Dive-Analysen durchführen. Auch die Hilfsmittel waren frei wählbar: Ob Excel oder Machine Learning, ob Kibana oder Python – Jeder nutzte das Tool, was er am besten konnte und am geeignetsten fand. Die Daten selbst lagen in einem zentralen Elasticsearch Cluster und konnten per API abgefragt werden oder mit Kibana einfach durch Zusammenklicken analysiert werden.

Am Abend traten dann 48 Teilnehmer in 14 Teams (2-4 Personen Teams) in Pitches gegeneinander an und präsentierten den anderen Teams sowie dem CDO Dr.-Ing. Mathias Kammüller ihre Ergebnisse.

Was passiert mit den Daten?

Die Mitarbeiter gestalteten ihre Auswertungen so, dass sie wiederholbar sind. So kann TRUMPF diese jederzeit abrufen und aktuelle Informationen sammeln. Je nach Ergebnis werden sie nun auf zentralen Monitoren dauerhaft angezeigt oder fließen bei Strategie-Workshops als Input mit ein.

Was gab es zu gewinnen?

Die Gewinner konnten zwischen 5 Tickets für unsere Security Training for Developers, 2 Tickets für unser Machine Learning Training, 2 Tickets für 2 Konferenzen von HLMC oder 1 Ticket von Elasticsearch für die Elastic{On} in München sowie 1 Online-Schulung wählen.

Sie brauchen Unterstützung in Sachen Datenverarbeitung? Dann Trumpfen Sie mit uns auf. Lassen Sie uns gemeinsam die unbegrenzten Möglichkeiten künstlicher Intelligenz entdecken! Wir stehen Ihnen dazu beratend in Workshops und Trainings zur Seite oder begleiten Sie ganzheitlich durch Ihre Projekte. Kontaktieren Sie uns einfach!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Zur Datenschutzerklärung